Über die Farm

Wann pflanzen Tomaten in einem Gewächshaus in Sibirien und was kann zusammen gepflanzt werden

Der Anbau von Tomaten in dieser Region ist mit gewissen Schwierigkeiten verbunden. Tomaten werden am besten auf geschützten Böden angebaut, da die rauen klimatischen Bedingungen ihre normale Entwicklung beeinträchtigen können. Aber auch unter diesen Bedingungen ist es möglich, gute Erträge zu erzielen, wenn alle direkt für das Gebiet entwickelten Tipps genau befolgt werden. Wann Tomaten in einem Gewächshaus in Sibirien zu pflanzen sind, erfahren Sie später in unserem Artikel.

Begriffe zum Anpflanzen von Tomaten in einem Gewächshaus in Sibirien

Wenn das Gewächshaus nicht beheizt ist und nicht für den Anbau von Pflanzen das ganze Jahr über vorgesehen ist, funktioniert das Pflanzen von Tomaten ohne Sämlingsmethode direkt aus den Samen selbst in den mittleren Regionen Russlands nicht. Und was ist mit den Nordgebieten, Sibirien? Ein kurzer Sommer für eine vollständige Kultivierung wird einfach nicht ausreichen. Mit Beginn des Frühlings sollten Sie also Samen kaufen und alle notwendigen Vorbereitungen treffen, um die Sämlinge zu pflanzen.

Die Aussaat erfolgt in einer feucht aufbereiteten Bodenzusammensetzung. Die Kartons sind mit Plastikfolie abgedeckt und an einem warmen Ort aufgestellt. Sobald Sprossen auftauchen, werden die Kisten auf die Fensterbank übertragen oder für zusätzliche Beleuchtung angeordnet.

Während der Wachstumsphase stachelten die Sämlinge zweimal auf. Die erste Verpflanzung erfolgt im Stadium des zweiten - dritten Blattes, die Triebe werden in Becher mit einem Durchmesser von zehn Zentimetern überführt. Die zweite Ernte erfolgt in zwei Wochen, und die Tanks haben einen Durchmesser von zwei bis fünf Zentimetern mehr.

Nach dem zweiten Tauchgang beginnen die Sämlinge zu härten und bereiten sich darauf vor, im Gewächshaus oder auf offenem Boden zu pflanzen. Zu diesem Zweck wird es bei warmem Wetter der Straße oder der Loggia ausgesetzt. Die Fenster werden geöffnet, um den Sämlingen die Bedingungen niedrigerer Temperaturen und die Einwirkung von Sonnenlicht beizubringen.

Перечные кустики можно высадить вдоль помидорных грядок. Культура будет надежное защищена от тли запахом томатных растений. Очереднйо вариант размещения культур: с одной стороны находятся томаты, с другой - перчики.

Перец плохо переносит засушливость воздуха и резкие температурные перепады.

Лучшие соседи томатов по теплице (парнику)

Berücksichtigen Sie beim Anbau von Gemüse im Gewächshaus deren Anforderungen an Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Zwiebel hat eine hervorragende Verträglichkeit mit Tomaten, da sie sich nicht in besonderen Anforderungen an die Bedingungen unterscheidet. Sie können Frühkohl anpflanzen, der schnell reift und Tomatensträucher nicht beeinträchtigt.

Die nächste Entscheidung ist, Erdbeerbetten zusammen mit Tomaten zu legen, um im Frühjahr reife Beeren zu genießen. In diesem Fall sollten die Tomatensorten jedoch vernickelt werden, um die Beerensträucher nicht zu beschatten.

Selbst wenn genügend Platz vorhanden ist, sollten Sie manchmal einige Pflanzen im selben Gewächshaus kombinieren.

Einige versuchen, Mais zu säen, aber er muss sich auf der Nordseite befinden, um das Sonnenlicht für die Tomaten nicht zu blockieren.

Und diese Tabelle zeigt Tomatenverträglichkeit und schlechte Nachbarschaft:

GemüseGute NachbarschaftSchlechte Nachbarschaft
SpargelTomatenNein
BohnenMais, Sellerie, Bohnenkraut, Gurken, Radieschen, ErdbeerenZwiebeln und Knoblauch
Rote BeeteKohl, Brokkoli, Salat, Zwiebeln, KnoblauchBohnen
Weißkohl, Brokkoli, RosenkohlRüben, Mangold, Kartoffeln, Sellerie, Dill, Salat, Zwiebeln, SpinatBohnen
KarotteHülsenfrüchte, TomatenNein
SellerieBohnen, Tomaten, KohlNein
MaisGurken, Wassermelonen, Kürbis, Erbsen, Bohnen, KürbisTomaten
GurkenBohnen, Mais, Erbsen, KohlNein
AubergineBohnen, PaprikaNein
MeloneMais, Kürbis, Rettich, ZucchiniNein
BowRüben, Karotten, Mangold, Salat, PfefferHülsenfrüchte
ErbseBohnen, Gurken, Rüben, Karotten, Mais, Radieschen.Zwiebeln, Knoblauch
KartoffelnBohnen, Mais, ErbsenTomaten
ZucchiniMais, Melone, KürbisNein
TomatenKarotten, Sellerie, Gurken, Zwiebeln, PaprikaMais, Kohlrabi, Kartoffeln