Über die Farm

Detaillierte Beschreibung und Merkmale der Kaki-Tomatensorten

Tomatenpersimone vereint viele Qualitäten, vor allem Ertrag und exzellente Aromaqualitäten. Dies ist eine relativ junge Tomatensorte, deren Samen auf dem Massenmarkt noch selten zu finden sind. Die Sorte wurde mit Hilfe von Amateuren für den Anbau von Tomaten gewonnen und nach Versuchen auf verschiedenen Grundstücken 2009 in das russische Register eingetragen. Entsprechend den Eigenschaften und der Beschreibung der Tomate eignet sich der Anbau sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland.

Beschreibung der Tomatensorten Persimmon

Laut Beschreibung hat der Tomatenstrauch eine durchschnittliche Höhe von 90 cm, aber wenn es in einem Gewächshaus und unter guten Bedingungen gepflanzt wird, kann Wachstum sein bis zu 140 cm, während es sich lohnt, es zusammenzubinden, damit der Tomatenstamm nicht unter dem Gewicht der darauf wachsenden Tomaten zerbricht.

Die ersten Beeren reifen nach 100 Tagen nach der Keimung.

Die Art des Busches ist eine Stammdeterminante. Persimmon ist eine ziemlich launische Tomatensorte, aber mit der richtigen Pflege für die Jahreszeit werden 5 kg aus einem Busch gewonnen. Tomaten. Es wird empfohlen, bei 1 m nicht mehr als 8 Sämlingssträucher zu pflanzen.

Dies sind diätetische Tomaten, da sie nur wenige verschiedene Säuren enthalten, aber hoher Gehalt an Carotin im Fruchtfleisch der Tomate.

Das Fruchtfleisch enthält eine große Menge Carotin.

Charakteristisch

Früchte nach der vollen Reifung sind in einem leuchtend gelben Farbton gestrichen. Die Form der Tomate ist rund, von oben und unten leicht zusammengedrückt. Dadurch ähneln sie einer Persimone und gaben daher diesen Namen.

Das Durchschnittsgewicht der Frucht nach dem Merkmal, erreicht eine halbe Kilomarke. Trockensubstanz in Tomaten in Höhe von 5% enthalten.

Wenn die Tomate mit Setzlingen bepflanzt wurde, erscheinen ihre ersten Früchte Anfang Juli und weitere Früchte bis zum Einsetzen des kalten Wetters. Pünktlich hat eine zerrissene Tomate einen süßen Dessertgeschmack. Überwachsene Beeren haben einen sauren Geschmack.

Tomate Persimmon - Tomaten Generalisten, aus denen Sie kochen können:

  • Salate
  • Erhaltung.
  • Säfte.
  • Lecho, Originalfarbe.

Wenn eine Kaki-Sorte mit einem roten Aussehen in ein Konservierungsglas gelegt wird, erhalten wir zusätzlich zu ihrem Geschmack ein wunderschön dekoriertes Tomatenglas für den Winter.

Die ersten Früchte können Anfang Juli gesammelt werden.

Wachstumspunkte

Launischer Blick auf Tomaten, die Krankheiten ausgesetzt inhärent in diesen Pflanzen und damit dies nicht auftritt, lohnt es sich, vorbeugendes Sprühen mit harmlosen Zubereitungen durchzuführen.

Wie pflanze ich

Agrotechnische Methoden zum Anbau der Kaki-Sorte:

  • Vor allem, Sämlinge werden angebautAnfang März werden Tomatensamen in Kästchen gepflanzt, die mit nahrhafter loser Erde gefüllt sind. Vor der Aussaat muss der Boden gut mit warmem Wasser abgewaschen werden. Und nach der Aussaat bedecken Sie die Pflanzen mit einem Film, um die Keimung zu verbessern.
  • Wenn die Samen mit zwei echten Blatttellern bestückt sind, lohnt es sich, sie zu pflücken und in separate Tassen zu pflanzen.
  • Während des Wachstums werden die Sämlinge mit Erde gefüttert, bewässert und gelockert.
  • Bevor Sämlinge in den Garten gepflanzt werden für 10 Tage abgeschrecktund erst danach landen sie an einem wolkigen Tag an einem dauerhaften Ort. Wenn die Tage die ganze Zeit sonnig sind, landen sie am Abend.
  • Nachdem die Pflanze in das Loch gepflanzt wurde, wird der Boden mit warmem Wasser gut abgetragen und der Mulch so ausgelegt, dass die Feuchtigkeit so lange wie möglich im Boden bleibt.
Beim Pflanzen müssen Sie diese Regeln befolgen, um eine hervorragende Tomatenernte zu erzielen.
Tomatensämlingspersimone wird Anfang März angebaut

Schritt für Schritt Reihenfolge der Kultivierung

Beim Anbau gibt es Eigenschaften, die man nicht vergessen sollte. Tomaten müssen gegossen werden zweimal pro Woche. Persimmon ist auch eine Gewächshauspflanze, die in geschlossenen Räumen mehr Pflanzen produziert als im Freiland.

Zuallererst müssen wir uns daran erinnern, dass es in einem Stamm und der ganzen Zeit Stiefsohn Busch gewachsen ist.

Wie geht es pasynkovanie

Um den Busch nicht zu beschädigen, ist es notwendig, die Pasynkovanie ordnungsgemäß durchzuführen. Kompetent - Seitlich vom Haupttrieb wachsende Triebe ausbrechen. Diese Triebe können sich zwischen der Blattplatte und dem Hauptstiel bilden.

Die Stiefsöhne werden nur bei trockenem, sonnigem Wetter gereinigt, da das Entfernen von Sprossen bei Regenwetter zu faulen Schäden an den aktiven Trieben des Busches führen kann.

Das Wichtigste beim Entfernen der Stiefsöhne ist genau auszubrechen, weil, einen Stumpf in 2 cm verlassen. Nach einer Weile können Sie hier das neue junge Stiefkind sehen.

Entfernen Sie die Stiefsöhne einmal in 10 Tagen, damit der Busch nicht für sie ihre Kraft aufbringt.

Die Entfernung der Stepsons sollte alle 10 Tage erfolgen

Pflege

Zur besseren Belüftung werden alle Tomaten zusammengebunden, da beim Eingießen und Wachsen der Früchte der Strauch unter dem Gewicht der Beeren brechen und die Ernte absterben kann.

Bewässerung

Tomaten mindestens einmal pro Woche und bei einsetzender Hitze zweimal pro Woche gießen. Aber wir müssen uns daran erinnern, sobald die Früchte massenhaft rot werden Bewässerung stoppt.

Wenn Sie diese Bedingung erfüllen, ist die Frucht Zucker. Wenn es während des Reifens der Früchte häufig regnet oder viel Wasser gibt, sind die Tomaten frisch und wässrig.

Wenn es reif ist, muss das Gießen reduziert oder sogar gestoppt werden.

Top Dressing

In mehreren Schritten durchführen:

  • Zuerst machen 20 Tage nach der Landung Sämlinge. Top Dressing besteht aus Stickstoff - 25 gr., Kalium - 15 gr., Phosphor - 15 gr. All dies wird in 10 Litern gezüchtet. Wasser und unter jedem Busch in der Menge von 500 Gramm gewässert.
  • Wird zu einem Zeitpunkt durchgeführt, an dem die Büsche zu blühen beginnen. Dieses Futter enthält Mist, Asche und etwas Unkraut. All dies ist im Voraus mindestens eine Woche und vor dem Gießen 1/10 verdünnt.
Düngemittel dürfen nur nach dem Gießen angewendet werden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass alle Düngemittel dazu beitragen erst nach dem gießenum das Wurzelsystem des Tomatenstrauchs nicht zu verbrennen.

Krankheiten und Schädlinge

Kaki-Sorte launisch und manchmal können Krankheiten auftreten, die der Tomate inhärent sind. Um dies zu vermeiden, sollte vorbeugend sein.

Damit der Pilz die Plantagen nicht trifft, lohnt es sich, die Behandlung mit Trihopol durchzuführen, in einer normalen Apotheke zu kaufen und 3 Tabletten in einem Eimer Wasser zu verdünnen. Tomaten werden mit dieser Mischung behandelt.

Auch beim Setzen von Früchten lohnt es sich, die unteren Blätter abzuschneiden. Schneiden Sie sie nach und nach ab, damit der Busch nicht gestresst wird.

Selbst ein unerfahrener Gärtner kann es zulassen, dass diese Sorte auf seinem eigenen Grundstück gepflanzt wird. Das Wichtigste dabei ist, alle agrotechnischen Anbauempfehlungen einzuhalten und dem Gewächshaus keine Tomaten zu entziehen. Das Ergebnis im August wird dem Gärtner mit seiner Ernte gefallen.