Über die Farm

Nützliche Eigenschaften von Honig aus Kräutern

Pin
Send
Share
Send
Send


Honig aus Kräutern enthält eine Kombination von Spurenelementen sowie Pollen- und Nektarnährstoffen von wilden Pflanzen. Imker schätzen diese Sorte für ihren angenehmen Geschmack und schreiben sie als hochwertig zu. Oft wird solcher Honig als Blumen-, Feld- oder Wiesenhonig bezeichnet.

In der Natur ist eine Art von Honig in seiner reinen Form selten. Beim Bestechen einer Biene spielt es keine Rolle, von welcher Pflanze Nektar genommen wird. Hauptsache, es enthält viel Zucker und Aromastoffe.

Honig aus raznotravya gibt es keine klar definierte Reinheit des Honigs. Ihre Zahl ist mehr als zehn in einem Honig.

Geschmack und Farbe des Honigs aus Kräutern

Honig aus Kräutern ist aromatisch, hat einen angenehmen, reichen Geschmack.c. Wiesenhonig ist leicht zuckerhaltig, hat eine satte gelbe Farbe mit einem bräunlichen Schimmer.

Honiggras

Diese Sorte wird schon lange nicht mehr gezuckert.und hellt sich nach der Kristallisation auf, hat eine feinkörnige Struktur. Angenehmer Nachgeschmack.

Wie unterscheidet man sich von Fälschungen? Natürlicher Kräuterhonig wird langsam und gleichmäßig auf einen Löffel gewickelt, er blättert nicht im Glas ab. Darüber hinaus hat es ein anhaltendes Aroma und neigt nicht zur Versauerung, wenn es bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht offen gehalten wird.

Zutaten: Vitamine und Mineralien

Honig aus Kräutern ist reich an leicht verdaulichen Kohlenhydraten, insbesondere Fructose. Enthält viele Kohlenhydrate:

Zusammensetzung%
Eichhörnchen1
Fett0
Kohlenhydrate75

Fettsäuren fehlen. Grundlegende Spurenelemente und Mineralien:

  • Mangan;
  • Calcium;
  • Eisen;
  • Nickel;
  • Chrome;
  • Kupfer;
  • Fluor;
  • Zink und andere.

Enthält in seiner Zusammensetzung Ascorbinsäure (Vitamin C), Vitamine der Gruppe B, Vitamin K und E und andere.

Bienenwaben mit Honigkräutern

Honig ist sehr nahrhaft. 100 g des Produktes enthalten ca. 314 Kilokalorien. Daher wird Personen, die einen sitzenden Lebensstil führen, und Kindern nicht empfohlen, mehr als 40 g pro Tag zu essen. Der Rest kann dieses Bienenprodukt bis zu 80 g pro Tag genießen.

Sie könnten an der Zusammensetzung und den Eigenschaften anderer Honigsorten interessiert sein:

Nützliche Eigenschaften

Der hohe Gehalt an Fruktose trägt zur Verwendung durch Menschen bei Diabetikerin Maßen nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Die wohltuenden Eigenschaften von Kräuterhonig sind nicht nur beruhigend, entzündungshemmend und antiseptisch. Die Zusammensetzung dieser Sorte bekämpft erfolgreich schädliche Mikroben, verbessern Sie die Immunität des Körpers in jeder Jahreszeit.

Altai Steppenhonig

Die Zusammensetzung dieser Delikatesse beinhaltet den Pollen vieler Kräuter.wächst in sauberen Gebieten, so dass die nützliche Wirkung seiner Verwendung zunimmt.

Honig hat eine tonisierende und erholsame Wirkung auf den Körper, insbesondere nach geistiger und körperlicher Anstrengung.

Es ist nützlich, morgens auf leeren Magen Honig einzunehmen und eine halbe Stunde vor dem Essen und abends vor dem Zubettgehen ein Glas Wasser zu trinken.

Gegenanzeigen und Schaden

Wenn eine Person hat Pollenallergie, es ist besser oder die Verwendung von Honig zu verweigern, oder als Experiment versuchen Sie einen halben Teelöffel dieser Delikatesse.

Du solltest ihn nicht zu viel essen. Genug ein Teelöffel pro Tag. Insulinabhängige Menschen müssen mäßig Honig essen.

Lassen Sie alle anderen den hervorragenden Geschmack dieses Imkereiprodukts genießen, ohne zu vergessen, dass in Maßen alles gut ist.

Über die Steppenhonigpflanze

Es gibt viele Honigpflanzen dieser Art von Honig. Sie sind in allen Gebieten vieler Länder der Welt verstreut. In Russland am häufigsten:

  • Altai Honigpflanzen: Blackthrow, Löwenzahn, Wermut, Kamille, Espartret, Johanniskraut, Adonis;
  • Steppe Medrnosy: Kornblume, Vergewaltigung, Spreu;
  • Wunderwälder: Himbeere, Erdbeere, Linde, Weißdorn.

Darüber hinaus sind die ausgezeichneten Honigpflanzen Gras, Gräser und Berge.

Kräuter

Die Pflanzen blühen im Sommer und im Frühherbst zu unterschiedlichen Zeiten. Daher haben die Bienen genügend Zeit, um Pollen zu sammeln, und warten auf einen günstigen Zeitpunkt für eine solche Arbeit. Wir bekommen auch eine nützliche Delikatesse.

Je nach Honigpflanze entsteht eine unterschiedliche Zusammensetzung des Honigs. Honig ist aber auf jeden Fall immer wohlriechend und schmackhaft.

Lagerbedingungen

Aufgrund der Tatsache, dass Honig aus Kräutern lange Zeit nicht kristallisiert, ist seine bei temperatur gelagert 13 bis 18 Grad Hitze in der Speisekammer, auf dem Balkon. Nach Verzuckerung Reduzieren Sie die Temperatur mit einem Plus auf 5-7 Grad.

Die Lagerung von Honig bei Temperaturen über 40 Grad Celsius und unter 30 Grad Celsius beeinträchtigt die vorteilhaften Eigenschaften dieses Produkts.

Wenn die Luftfeuchtigkeit über 60% liegt In offener Form kann diese Sorte sauer werden. Daher ist es besser, den angegebenen Modus zu beachten. Glaswaren sind bei der Lagerung immer Metall oder Kunststoff vorzuziehen. Bewahren Sie den Honig nicht in der Sonne oder im Licht auf.

Was sind die wichtigsten Krankheiten behandelt?

In der Tat, neben der Wundheilung, reiner honig heilt nicht. Es hilft dem Körper, Krankheiten zu bekämpfen, seine Fähigkeiten zu aktivieren und das Immunsystem zu stärken. Dies geschieht durch die Rückgabe großer Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Substanzen.

Deshalb Honig aus Kräutern ist nützlich für die Person bei Gastritis, andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Es umhüllt die Darmwand mit seiner bindenden Substanz. Bei mäßiger Anwendung normalisiert sich der Stoffwechsel im Körper.

Honig - wirksame Behandlung von Osteochondrose

Diese Art von Honig hilft bei der Bewältigung von HautkrankheitenBefreien Sie sich von Sehstörungen und normalisieren Sie die Arbeit des Herzens, der Leber. Es wird bei Erkältungen, Bronchitis, anderen Erkrankungen der Atemwege und Kopfschmerzen angewendet.

Wenn es im Sommer keine gesäten Honigpflanzen gibt das Hauptbestechungsgeld für Bienen kommt aufgrund von raznotravya vor. Honig wird duftend und lecker. Es wird gerne verwendet und von Experten und Liebhabern geschätzt, um dieses Bienenprodukt zu genießen.

Pin
Send
Share
Send
Send