Über die Farm

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Rapshonig

Pin
Send
Share
Send
Send


Vergewaltigungshonig bezieht sich auf "weißen Honig", weil nach dem Pumpen es hat eine cremeweiße Farbe und ist nach der Kristallisation noch heller. Es gab eine doppelte Meinung über Rapshonig. Einerseits enthält es eine einzigartige Menge und Kombination nützlicher Substanzen. Andererseits wird Raps (Honig) im Westen aus GVO-Samen angebaut.

Wissenschaftler führten ein Experiment durch: Sie nahmen Proben dieser Art von Honig aus verschiedenen Teilen der Welt, einschließlich Honig aus GVO-Pollen. Nach den Ergebnissen verschiedener Tests stellte sich heraus, dass Honig bis zu 0,4% Pollen enthält. Daher glauben Wissenschaftler, dass Honig nicht auf GVO-Produkte zurückgeführt werden kann. Die Vor- und Nachteile dieser Art von Honig für medizinische Zwecke sind nachstehend aufgeführt.

Der Geschmack und die Farbe von Rapshonig

Rapshonig hat eine ähnliche Farbe wie süßer Klee. Nach dem Pumpen erhält es eine helle Bernsteinfarbe, fast weiß. Nach der Kristallisation ähnlich wie Schlagsahne oder Eis mit einem rosa oder gelben Farbton. Aroma nett, ein bisschen scharf. Der Geschmack ist ausgeprägt. Er ist süß, sogar süßlich. Etwas bitter. Der Abgang ist lang. Es löst sich schlecht in Wasser auf, sodass Tee mit Honig „ausgepeitscht“ werden kann und nicht in verdünnter Form.

Rapshonig ist einer der wenigen, der so viel Glukose wie Fruktose enthält. Deshalb Patienten mit Diabetes verwenden besser andere Honigsortenwo der Fruktosegehalt höher ist. Die Zusammensetzung und der Anteil der Elemente variieren jedoch je nach Wetter und klimatischen Bedingungen. Eine weitere Besonderheit dieser Sorte ist die Es hat einen hohen Wassergehalt - Bis zu 20%, so dass es unter den falschen Lagerbedingungen schnell sauer wird.

Die Zusammensetzung ist wie folgt:

Zusammensetzung%
Fruchtzucker39
Glukose38
Wasser, Polysaccharide, Saccharose, Asche, organische Säuren und andere Substanzen23

In der Zusammensetzung dieses Honigs gibt es etwa dreihundert Mineralien und SpurenelementeB. Bor, Mangan, Kupfer, Eisen, Zink, Fluor, Jod, Chrom, Kalium und andere.

Das Vorhandensein von essentiellen Aminosäuren Geben Sie dieser Sorte mehr Wert. Es enthält Ascorbinsäure (Vitamin C), Vitamine der Gruppe B, Vitamin K und E und andere.

Kalorienhonig. 100 g des Produktes enthalten 320 Kilokalorien.

Nützliche Eigenschaften

Rapshonig wird zur Behandlung von Blutkrankheiten empfohlen.und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wie alle Arten von Honig hilft es bei Erkältungen und Virusinfektionen sowie anderen Atemwegserkrankungen. Um dies zu verhindern, nehmen Sie zwei Esslöffel pro Tag - morgens und abends vor dem Zubettgehen auf leeren Magen.

Aufgrund der Tatsache, dass Raps kalorienreichen Honig mit einem bestimmten Geschmack und Aroma, seine Überessen kann zu Übelkeit führen, und anhaltendes Überessen kann Allergien auslösen. Daher ist es besser, die Anwendung für Erwachsene auf 100 g pro Tag und für Jugendliche auf 40 g zu beschränken. Nicht empfehlen, Bienenprodukte gegen Allergien einzunehmen. Allergien gegen diese Art von Honig sind jedoch sehr selten. Patienten mit Diabetes mellitus, wie oben erwähnt, ist es besser, die Anwendung zu verweigern oder zuerst Ihren Arzt zu konsultieren.

Sie können es nicht an Kinder bis zu drei Jahren geben. Nach dem Verzehr von Raps-Honig kommt schnell ein Völlegefühl auf, so dass es in der Diätologie eingesetzt wird. Darüber hinaus wird es in der Kosmetik, Medizin, seltener - beim Kochen verwendet.

Über Honigpflanze - eine krautige Rapspflanze

Honig für diese Honigsorte ist Raps - eine krautige Pflanze. In unserem Land ist es nicht üblich, weil es den Boden austrocknet. Im Westen wird es in großen Mengen angebaut. Zum Sammeln von Nektar reicht ein Bienenstock pro Hektar Aussaat.

Rapshonig ist eine der wenigen Sorten, die kann aufgrund falscher Lagerbedingungen schnell sauer werden. Dies ist auf das Vorhandensein eines großen Wassergehalts in seiner Zusammensetzung zurückzuführen.

Vergewaltigung Honig fördert die Regeneration von Geweben des menschlichen Körpers. All dies ist auf die Anwesenheit von Bor in seiner Zusammensetzung zurückzuführen. Bei allen pulmonalen, akuten Atemwegserkrankungen hilft es auch.

Honig ist nützlich für diejenigen, die an Erkrankungen der Nieren, des Herzens und der Leber leiden. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften wirkt es sich positiv auf die Darmarbeit aus und stellt die Mikroflora wieder her.

Menschen, die an Neurose leidenDiese Art von Honig ist nützlich für den Empfang morgens und abends. Natürliche Stimulanzien und Enzyme, die Teil des Bienenprodukts sind, tragen zur Wiederherstellung des menschlichen Energiepotentials bei.

Pin
Send
Share
Send
Send