Über die Farm

Regeln Störzucht zu Hause für Anfänger

Lebensmittel werden immer gefragt sein, sodass ein gut organisiertes Geschäft in diesem Bereich ein spürbares Einkommen bringt. Der Verkauf von Zuchtstören in Einzelhandels- und Restaurantketten kann nicht nur auf großen Farmen, sondern auch zu Hause organisiert werden.

Ein solches Geschäft erfordert in der Anfangsphase keine großen finanziellen Aufwendungen, daher kann es praktisch jeder Bürger unseres Landes, auch ein Anfänger, organisieren.

Vor- und Nachteile des Störanbaus

Wie jede Art von Geschäft hat auch die Störzucht zu Hause Vor- und Nachteile. Die folgenden Punkte in der Geschäftsführung sind auf positive Eigenschaften zurückzuführen.

  • Geringer Wettbewerb.
  • Zu Hause arbeiten.
  • Hohe Rentabilität.
  • Gute und stabile Nachfrage.

Die greifbarsten Mängel sind:

  • Empfindlichkeit gegenüber Bratwasserqualität.
  • Mögliche Morbidität und Mortalität braten.
  • Erfordert eine ständige Überwachung der Einhaltung der Haftbedingungen.
  • Es ist sehr schwierig, Qualitätsbrut für die Zucht zu bekommen.

Trotz dieser Mängel beschließen viele Unternehmer, dieses Geschäft zu Hause zu organisieren.

Störe reagieren sehr empfindlich auf die Wasserqualität, daher müssen alle Regeln und Anforderungen eingehalten werden

Die Organisation des Stausees zu Hause

Um den Stausee zu Hause zu organisieren, reicht es aus, ein Plastikbecken mit einem Durchmesser von 3 Metern zu kaufen. Die optimale Tiefe des Tanks sollte 1 Meter betragen.Erfahrene Geschäftsleute können einen Teich graben.

In einem geräumigen Raum können Sie mehrere dieser Tanks installieren.

Der Abstand zwischen den Becken sollte ausreichend sein, damit sich die Person zwischen ihnen frei bewegen kann, um die Tanks zu warten. Es ist notwendig, Strom, Wasser und Abwasser an das Gelände anzuschließen.

In der Anfangsphase sind 2-3 Tanks mit einer Tiefe von 1 Meter geeignet

Wahl des Futters

Um ein erfolgreiches Geschäft in diesem Bereich zu betreiben, wird empfohlen, ein sehr nahrhaftes Futter zu verwenden, das speziell für die Aufzucht von Störfischen entwickelt wurde. Nur wenn der Fisch richtig gefüttert wird, gewinnt er an Lebendgewicht. Die Haupteigenschaften von Störfutter sollten wie folgt sein:

  • Hab einen fischartigen Geruch.
  • Sofort auf den Boden sinken.
  • Die Zeit der vollständigen Auflösung in Wasser beträgt mindestens 30 Minuten.

Außerdem sollte für jedes Fischalter die Größe der Futterpellets so genau wie möglich gewählt und das Futter für Störbrut sorgfältig ausgewählt werden.

Störfutter sollte angenehm riechen und sofort zu Boden sinken.

Pommes kaufen

Fry sollte nur von großen Fischfarmen gekauft werden. Um eine schnelle Gewichtszunahme zu erzielen und die Wahrscheinlichkeit des Todes kleiner Fische zu minimieren, wird davon abgeraten, diese Regel zu verletzen.

Es wird empfohlen, vor dem Kauf von Braten Informationen über den Betrieb von Kunden einzuholen, die bereits seit Jahren in dieser Art von Geschäft tätig sind.

Wenn es unter ihnen große Bauernhöfe für die Störzucht gibt, können Sie sicher Brut für den Anbau zu Hause kaufen. Um die Risiken zu minimieren, muss für den ersten Zyklus der Fischzucht keine große Anzahl von Jungfischen erworben werden.

Um sich ein Bild von der Rentabilität eines Unternehmens zu machen, reicht es aus, nicht mehr als 500 Stück zu kaufen. Diese Menge reicht aus, um die Fische effektiv in 2 - 3 Becken unterzubringen, die für die Heimzucht von Stören vorgesehen sind.

Malkov erwerben nur nachgewiesene Fischerei

Organisation des Frittierbehälters

Kleine Fische müssen nicht nur geeignetes Futter auswählen, sondern auch einen separaten Behälter organisieren. In einer solchen Kapazität wachsen die Jungfische, bis sie nicht mehr in ein großes Reservoir verpflanzt werden können.

Um die Pflege kleiner Fische zu vereinfachen, reicht es aus, ein Plastikbecken mit einem Durchmesser von 1,5 und einer Tiefe von 0,7 Metern zu erwerben. Es ist auch notwendig, für ein gutes Wachstum der jüngeren Generation die optimale Temperatur und Ausleuchtung des Tanks zu gewährleisten.

Sie können UZV für Fische machen oder die fertige Version bestellen.

Installation der geschlossenen Wasserversorgung

Temperaturbedingungen

Die Zunahme des Lebendgewichts von Fischen hängt von der Einhaltung der erforderlichen Wassertemperatur ab. Der Mindestwert dieses Parameters beträgt +16 Grad.

Bei einer Temperatur von +27 und höher stoppt der Stör die Fütterung, weshalb es so wichtig ist, in allen Phasen des Wachstums dieser Fischrasse das erforderliche Niveau zu halten. Die optimale Wassertemperatur für den Anbau von Stör beträgt 18 - 20 Grad.
Die Temperatur im Tank sollte zwischen 18 und 20 Grad liegen

Kennzeichnet Hauptstörzucht

Unter künstlichen Bedingungen wächst der Stör etwas schneller als in der Natur, da es an Futtermangel mangelt und die erforderlichen Temperaturparameter eingehalten werden. Das Wachsen von Stör zu Hause von Brut zu Fisch mit kommerziellem Gewicht dauert im Durchschnitt 1,5 Jahre. Zu diesem Zeitpunkt wiegt der Stör ungefähr 2 Kilogramm und kann in loser Schüttung an Fachgeschäfte verkauft werden.

In einem Standardbecken für den Störanbau können bis zu 200 kg Fisch dieser Rasse von ausgezeichneter Qualität in einem Zyklus erzeugt werden.

Geschäftsrückzahlung

Der Störpreis wird immer hoch sein. Um das für den Kauf von Geräten ausgegebene Geld vollständig zurückzuerhalten, ist ein einziger Wachstumszyklus für diesen Fisch ausreichend.

Die Anschaffungskosten für die Ausrüstung werden etwa 200 Tausend Rubel betragen. Die Kosten für Braten von akzeptabler Qualität beginnen bei 25 Rubel. Für 1 Stk., also für einen Zyklus, müssen ungefähr 20 Tausend Rubel für den Kauf von kleinen Fischen ausgegeben werden.

Geschäftsrentabilität - 1,5 Jahre

Die Anschaffung von Futtermitteln und die Bezahlung der Nebenkosten für den gesamten Zyklus des Fischanbaus werden den Geschäftsmann ungefähr 150 Tausend Rubel kosten. Die Gesamtkosten für eineinhalb Jahre Zyklus belaufen sich auf 370 Tausend Rubel.

Störe von einer heimischen Mini-Farm werden in der Regel in loser Schüttung verkauft. Mit dem Verkauf von zuvor erworbenen Fischrogen in Höhe von 20 Tausend Rubel. Sie können ungefähr 700 Tausend Rubel bekommen. Der Gewinn für 1,5 Jahre Störanbau wird 330 Tausend Rubel betragen., aber von diesem Betrag müssen Sie noch die Einkommenssteuer und alle Abzüge an die FIU und CHI zahlen.

Nachdem Sie die ersten Erfahrungen gesammelt haben, können Sie das Unternehmen problemlos skalieren und über einen festgelegten Zeitraum einen erheblich höheren Gewinn erzielen.

Das Züchten von Störsorten zu Hause ist eine sehr rentable Art von Geschäft, aber es wird nur so sein, bis jeder, der eine hausgemachte Lebensmittelproduktion eröffnen möchte, diesen Fisch nicht anbaut. Daher sollten Sie die Eröffnung einer eigenen Fischfarm nicht verschieben.