Über die Farm

10 der besten Tafeltrauben

Vor mehr als sechstausend Jahren begannen die Menschen, Trauben anzubauen. Es gibt zwei Varianten - technisch und tabellarisch. Die erste Gruppe umfasst Sorten, die für die Herstellung von Säften und alkoholischen Getränken verwendet werden - Weine und Brände, die zweite Gruppe - Tafelspezies.

Welche Trauben heißen Tafel?

Besonderheiten solcher Trauben - schönes Aussehen und hoher Geschmack. Große süße Büschel werden ohne Behandlung frisch verzehrt. Sie tolerieren den Transport. Beeren haben wenig Samen, dünne Haut und "fleischiges" Fruchtfleisch. Die beliebtesten und Elite-Rebsorten sind nachstehend aufgeführt.

Die beliebtesten und besten Sorten

Arkadien

Trauben Grade Arcadia

Das Ergebnis der Kreuzung von Moldawien und dem Kardinal vereint die guten Eigenschaften ihrer Eltern. Verbraucher schätzen große Gruppen, die zwei Kilogramm erreichen können, und Gärtner - Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen und hohe Störfestigkeit. Saftig leichtes Fruchtfleisch der Beeren besticht durch süßsüßen Geschmack und Muskataroma im vollreifen Zustand. Diese frühe Sorte - der Ertragsführer, wenn die Anzahl der Blütenstände rationiert wird, rechtzeitig, um den Busch zu füttern. Zu viel Feuchtigkeit kann zu rissigen, reifen Arkady-Beeren führen, die unter Berücksichtigung der Witterungsbedingungen mit Vorsicht gegossen werden.

Freude

Trauben-Vielzahl-Freude

Eine Sorte mit sehr früher Reife. Die Beeren sind groß, mit einem raffinierten Muskatgeschmack und dünner Haut mit einer wachsartigen Beschichtung. Die Rebe verträgt Temperaturen bis zu 26 ° C Frost, deshalb darf es in den nördlichen regionen wachsen. Hochimmune Sorten Delight hilft bei der Bekämpfung von Pilzkrankheiten und Mehltau, aber Sie müssen den Busch von Reblaus verarbeiten. Der Ertrag ist hoch, die Früchte können bis zu 1,5 Monate nach der Reifung im Busch bleiben, während die Geschmackseigenschaften ausgezeichnet bleiben.

Erfahrene Gärtner behaupten, dass diese Traube keine Mängel aufweist.

Weiß kimmish

Weiße Kishmish-Traube

Alte Dessertansicht mit durchschnittlicher Reife. Die Cluster sind klein. Samenlose kleine ovale Beeren, saftig, sehr süß und nicht säuerlich. Ihre Haut ist dünn und transparent. Früchte sind aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit nicht lange lagerfähig und wenig transportfähig. Nach der Ernte müssen sie entweder sofort gegessen oder zum Trocknen der Rosinen verwendet werden. Getrocknete Früchte aus Kishmisha sind eine leckere und gesunde Delikatesse. Die Rebe ist mächtig, aber der Ertrag ist gering. Die Frostbeständigkeit ist durchschnittlich. Benötigt Schutz vor Schädlingen und Krankheiten. Muss beschnitten und die Ernte rationiert werden.

Kesha

Trauben Kesha Klasse

Überlegene Freude mit schönen Quasten. Weiße Beeren sind süß, mit einer leichten Säure und 2-3 großen Knochen. Kesha ist eine mittelfrühe, sehr große Sorte mit ausgezeichneter Transportfähigkeit und Frostbeständigkeit. Es entwickelt sich gut, wenn es einen Vorrat an mehrjährigem Holz hat. Pflanzen an einem sonnigen Ort und auf fruchtbaren Böden auswerten. Mäßiges Gießen, Ausdünnen der Trauben und regelmäßiges Düngen wirken sich günstig auf den Ertrag aus.

Strasensky

Traubensorte Strasensky

Gut aussehender Mann mit einer schwarzen Beere, mittlere frühe Reifung. Früchte sind saftige, schmackhafte Trauben. Cluster von Arten mittlerer Dichte und hoher Qualität wiegen normalerweise bis zu 1 kg. Schlecht verträgt langfristige Transporte, durchschnittliche Winterhärte. Da die Reifung nicht gleichmäßig ist, wird das Erntegut selektiv geschnitten. Die Last auf dem Busch nimmt ab, die restlichen Früchte gewinnen guten Zucker. Diese Sorte hat eine geringe Resistenz gegen Graufäule und Oidium, wirkt jedoch gut gegen Reblaus, Mehltau und Spinnmilben. Muss je nach Anbaugebiet zurückgeschnitten werden.

Laura

Trauben Laura Klasse

Die Speiseform der Trauben ist sehr frühreif. Bernsteinzellstoff enthält viel Zucker. Der Geschmack ist gesättigt, angenehm mit Muskatnoten. Große, schöne Trauben zeichnen die Sorte aus, einige Champions wiegen bis zu 2,4 kg. Die Transportfähigkeit ist hoch, bei den Käufern gefragt und für Anfänger geeignet. Es widersteht Schimmel und Graufäule, hält Temperaturen von 20-23 ° C Frost stand. Die Sorte Laura muss während der Blüte und im mittleren Schnitt bestäubt werden, wobei das mehrjährige Holz erhalten bleibt. Die Buschlast ist optimal, sodass 30% der nichtfruchtenden Triebe übrig bleiben. Diese Pflanze hat die Kraft, einen schönen großen Pinsel zu formen, der mit der Zeit reifen wird.

Moldawien

Traubenqualität Moldawien

Ein altbewährter Look, die Beeren sind lila mit einer wachsartigen Blüte. Cluster von mittelgroßem, fleischigem Fruchtfleisch haben einen einfachen Geschmack. Fälligkeitstermine sind spät oder mittel spät. Die Frostbeständigkeit ist nicht sehr hoch. Erfordert eine sorgfältige Formgebung des Busches - kräftige Reben mögen keine Verdickung. Hervorragend gegen Pilzkrankheiten und Reblaus, Behandlung nur gegen Oidium erforderlich. Es besteht eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Kalziumchlorose. Es wird zum Wachsen auf dem Pavillon verwendet, Trauben behalten lange Zeit ein dekoratives Aussehen und einen angenehmen Geschmack auf dem Busch. Gut verträglicher Transport.

Timur

Traubenqualität Timur

Ein Hybrid der frühen Reifung. Weiße Beeren mit dem Geschmack von Muskatnuss, einem kleinen Bernstein oder einer leicht braunen Bräune erscheinen in der Sonne. Die Pinsel sind mittelgroß und dicht. Die Stecklinge im zweiten Jahr nach dem Pflanzen produzieren eine kleine "Probe" Ernte. Hohe Frostbeständigkeit und Beständigkeit gegen Graufäule und Mehltau. Timur-Trauben fallen oft Milben zum Opfer. Wenn die Blätter "anschwellen" und es Rötungen gibt, müssen Sie die Trauben mit einem schwefelhaltigen Medikament verarbeiten. Erfahrene Winzer loben Timur für den einfachen Anbau und die frühe Reifung. Pflege ist regelmäßig gießen, düngen und beschneiden.

Damen Finger

Trauben grade Lady Finger

Alte Zwischensaison-Sorte, die trotz der Pflegeschwierigkeiten weiterhin viele Züchter anzieht. Das Gewicht einer Bürste beträgt etwa ein halbes Kilogramm. Beeren einer Klasse Lady Finger der erweiterten Form, mit klassisch harmonischem Geschmack und appetitlichem Aroma, ohne Steine. Nicht kältebeständig, kann bereits bei 10 ° C Frost absterben, Deshalb braucht es Schutz für den Winter. Die Produktivität ist abhängig von den Wetterbedingungen. Die Rebe ist anfällig für Krankheiten und Schädlinge, eine regelmäßige Behandlung mit geeigneten Präparaten ist erforderlich. Empfohlen für den Anbau durch erfahrene Gärtner.

Feinschmecker halten diese Sorte für den Standard des Traubengeschmacks.

Talisman

Rebsorte Talisman

Mittelfrühe Trauben sind gelb-weiß. Kräftige Sämlinge widerstehen ausgezeichnetem Mehltau und Graufäule und sind resistent gegen niedrige Wintertemperaturen. Reife Trauben wiegen im Durchschnitt etwas mehr als ein Kilogramm. Die Früchte sind groß und haben einen Muskatgeschmack. Bereits reife Pinsel können lange an einem Strauch hängen, ohne den Geschmack zu verlieren und das marktfähige Aussehen zu bewahren. Transportable Sorte, die für den Winter keinen Schutz benötigt. Eine Rekordernte kann mit geeigneten Anbautechniken und zusätzlicher Bestäubung vor der Blüte erzielt werden.

Trauben - ein wunderbares Geschenk der Natur, ein Kind der sanften Sonne und des fruchtbaren Landes. Ideale Sorten gibt es nicht, aber Sie können immer eine Art finden, die den Wachstumsbedingungen und persönlichen Vorlieben des Gärtners entspricht.

Sehen Sie sich das Video an: Tafeltrauben - Anbau, Pflege, Schnitt, Sortenwahl, Krankheiten und Schädlinge (November 2019).

Загрузка...