Über die Farm

Wie man zu Hause Trauben aus dem Stein baut

Traditionell wird angenommen, dass die Reproduktion von Trauben nur durch Schösslinge oder Schichtung möglich ist. Es gibt einen anderen, wenn auch langen, aber interessanten Weg. Wie man zu Hause Trauben aus dem Stein anbaut, weil man eine Zierpflanze hat und eine anständige Ernte erzielt.

Ist es möglich, Trauben aus Samen zu Hause anzubauen?

Obwohl zahlreiche Studien bestätigen, dass die Methode der Vermehrung von Trauben mit Steinen nicht immer gerechtfertigt ist. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Sämling die sortentypischen Eigenschaften der Mutterpflanze nur selten beibehält. Aber diese Methode wird manchmal verwendet

Ziele des Anbaus von Trauben aus Gruben

  • Auswahlarbeit (Zuchthybriden, die Bildung von Sorten mit dem besten Geschmack, resistent gegen Frost, Krankheit).
  • Anbau von Sämlingen.
  • Dekorative Verwendung von Setzlingen.
  • Wachsender Bestand.

Nicht alle Rebsorten eignen sich zur Saatgutvermehrung, frühe Hybridsorten werden häufig eingesetzt:

  • Russische Eintracht,
  • Eibisch
  • Freude
  • Kesha-1,
  • Triumph
  • Laura.

Und die fruchtbaren Eigenschaften der selbstfruchtbaren Sorten: Early Dawn, Alpha und Russian Purple sind den Mutterbüschen unterlegen.Die Wahl hängt vom Verwendungszweck der Beeren ab: sauer - für die Weinbereitung wird süß ohne Verarbeitung gegessen.

Bestimmte Merkmale bleiben nicht immer erhalten. Sie können also mehrere Samen der gleichen Sorte gleichzeitig säen. Vergleichen Sie weiterhin Geschmack, Ertrag, Resistenz gegen Schädlinge und Frost.

Aus dem Stein gewachsene Trauben, die in Ertrag und Geschmack der Frucht erheblich schlechter sind als eine Pflanze, die durch Schichtung oder Stecklinge vermehrt wird.

Samenvorbereitung für das Pflanzen

Für erfolgreiche Sämlinge wählen Sie große, reife Beeren ohne Mängel und Krankheiten. Lassen Sie bis zur vollen Reife.

Stadien der Samenvorbereitung

  1. Das Fruchtfleisch entfernen, die Samen unter fließendem Wasser waschen oder 2 Stunden einweichen.
  2. Wählen Sie große, beige oder braune Töne.
  3. Um die Keimung des Schichtungsprozesses zu erhöhen, Ab spätestens Dezember für mehrere Monate. Im Frühsommer kann der Sämling dann ins Freiland umgepflanzt werden.

Säetappen

  1. Bereiten Sie den Boden vor. Verwenden Sie zu diesem Zweck das Lager oder mischen Sie es unabhängig voneinander zu gleichen Anteilen aus Sand, Humus und Gartenerde.
  2. Es ist wünschenswert, dass jeder Sämling einen separaten Behälter verwendet. Vorab wird in jedes ein Drainageloch gemacht und mehrere Steine ​​werden auf den Boden gegossen. Füllen Sie mit erdiger Mischung.
  3. Samen muss gepflanzt werden bis zu einer Tiefe von 1-1,5 cm in einen Topf geben und verschütten.
  4. Der ideale Ort für weiteres Wachstum sind gut beleuchtete Fenster, die vorzugsweise nach Süden ausgerichtet sind. Es bleibt nur die Landung zu keimen.
  5. Um die Bodenfeuchtigkeit vor dem Keimen zu erhalten, werden die Becher mit einer Folie abgedeckt.
Für das erfolgreiche Wachstum von Samen ist es notwendig, der Temperatur standzuhalten. Die optimale Tagestemperatur sollte nicht unter +20 ° C und die Nacht nicht unter +15 ° C liegen. Nach 7 bis 11 Tagen tritt ein Spross auf.

выращивание винограда из косточки дома более трудоёмкий процесс. связано это с долгим периодом роста до получения первых урожаев. и не всегда он приносит ожидаемый эффект. поэтому в случае неудачи, и сортовые качества не сохранятся, саженец используют как подвой.

Смотрите видео: Wie man den BESTEN SHISHA KOPF BAUT!! (November 2019).

Загрузка...