Über die Farm

Die Verwendung von Kaliumnitrat oder Kaliumnitrat im Garten

Dies ist der Name von Kaliumnitrat, einer anorganischen Substanz, die als Lebensmittelkonservierungszusatz registriert ist. Dieser Kalidünger wird für alle Pflanzen im Garten mit unterschiedlichen Bodenzusammensetzungen verwendet. Am häufigsten wird Kaliumnitrat in Form einer zusätzlichen Zusammensetzung zum Füttern von oben Pflanzen zugesetzt, die Chlor nicht vertragen.

Was ist Kaliumnitrat?

Diese binäre Verbindung, allgemein bekannt als:

  • Kaliumnitrat;
  • Kaliumnitrat;
  • Kaliumnitrat.
Kaliumnitratpulvernahaufnahme

Die Verbindung wird durch ein kristallines Pulver dargestellt, das keinen Farbton und keinen Geruch aufweist. Es ist nicht flüchtig, hat hygroskopische Eigenschaften. Die Substanz ist in Wasser sehr gut löslich und für Tiere unschädlich. In seiner natürlichen Form kommt der Stoff in Form des Minerals Nitrocalit vor, das in Chile und Ostindien in großen Mengen abgebaut wird. In geringen Mengen kann der Stoff in Pflanzen und Tieren enthalten sein.

Droge als Dünger

Chemische Eigenschaften der Zusammensetzung bestimmen den Anwendungsbereich. Kaliumnitrat enthält:

  • Stickstoff (13 Prozent);
  • Kalium (vierundvierzig Prozent).

Ein solches Verhältnis ermöglicht die erfolgreiche Anwendung des Arzneimittels auch in der Zeit, in der die Pflanze verblasst ist und den Eierstock gebildet hat.

Eigenschaften und Vorteile

Die Verwendung von Kaliumnitrat hilft Pflanzen:

  • das Wachstum beschleunigen;
  • Wurzelsaugkraft erhöhen;
  • verbessern die Atmungsfähigkeit der Zellen;
  • aktivieren Sie das Immunsystem der Pflanze, das sie vor einer Vielzahl von Krankheiten schützt und eine Ertragssteigerung bewirkt;
  • erhöhen Sie die Größe der Frucht, verbessern Sie ihren Geschmack;
  • der Zeitraum der Erntesicherheit wird sich erhöhen;
  • Beeren und mehrjährige Obstpflanzen werden ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Wintersaison und niedrige Temperaturbedingungen erhöhen.
Verpackung aus Kaliumnitrat

Gleichzeitig gibt es aber auch einige negative Punkte. Kaliumnitrat, das in Lebensmitteln enthalten ist, kann in Nitrit umgewandelt werden, das für den Körper gefährlich ist. Die Substanz reduziert den Sauerstoffgehalt im Blut, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Blutarmut und unregelmäßigem Puls. Es besteht die Möglichkeit von Nierenerkrankungen, Erbrechen und starken Bauchschmerzen.

Anwendung im Garten

Am häufigsten wird Kaliumnitrat in der ländlichen Industrie verwendet. Tatsache ist, dass es als hervorragende Düngemittelzusammensetzung für Pflanzen gilt. Es wird für bestimmte Sorten verwendet, die schlecht mit anderen Düngemittelformulierungen reagieren. Diese Gruppe umfasst Beeren- und Zitruspflanzen, Trauben, Rüben, Tabak. Wird als Stärkungsmittel für Pflanzen in Gewächshäusern oder Räumen verwendet. Es stärkt das Wurzelsystem, stabilisiert die Photosynthese und verbessert die Gewebestruktur.

Das Medikament wird in Form von Wurzel- und Blattzusätzen verwendet. Dieser Dünger enthält fast kein Chlor und kann daher problemlos für Kartoffeln, Trauben, Tabak und andere Pflanzen verwendet werden. Hervorragende Reaktion auf die Droge Karotten und Rüben, Johannisbeeren, Blumen.

Erfahrene Gärtner raten von der Verwendung von Salpeter bei Rettich, Kohl und Gemüse ab.

Während der Fruchtbildung von Gurken können sie mit Kaliumnitrat gepflegt werden. Dies wird den Ertrag der Pflanze erhöhen, die Grüns werden nicht im Wachstum zunehmen. Nahezu das gesamte Dressing wird für die Bildung und Reifung von Gurken verwendet.

Verträglichkeit mit anderen Düngemitteln

Das Mischen mit organischen Düngemitteln - Torf, Mist, Sägemehl und Stroh - ist nicht gestattet. Für Kartoffeln und Kohl eignet sich eine solche Zusammensetzung gut für andere Düngemittel. Unter dem Kohl wird empfohlen, Salpeter mit Kalzium zu mischen, und bei Kartoffeln wird Phosphor hinzugefügt. Karotten und Rüben reagieren gut auf reinen Salpeter, dürfen jedoch Calcium beigemischt werden.

Kaliumnitratkörnernahaufnahme

Kaliumnitrat sollte im Frühling auf leichte Böden aufgetragen werden, da Kalium in solchen Böden nicht verweilt, sondern schnell ausgewaschen wird. Düngemittelzusammensetzungen zeichnen sich durch einen hohen Säuregehalt aus, daher wird empfohlen, sie in Kombination mit Calcium oder Kalk zu verwenden. In von alkalischen Reaktionen geprägten Kernzonen wirkt sich Kalium nicht negativ auf die Ernte aus.

Lagerung und Vorsichtsmaßnahmen

Kaliumnitrat gilt als giftig für den Menschen. Während der Arbeit müssen die Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Die Hauptbedingung - vermeiden Sie das Einatmen des Arzneimittels, verwenden Sie eine Atemschutzmaske. Die Einnahme des Arzneimittels ist mit dem Risiko verbunden, dass es auf die Haut oder in die Augen gelangt. Die Verarbeitung muss in Schutzausrüstung erfolgen - Brille und Handschuhe. Hohe Konzentrationen des Düngers können Verätzungen oder Reizungen verursachen.

Wenn Kaliumnitrat auf die Hautoberfläche gelangt, sollte die betroffene Stelle mit Wasser abgewaschen werden. Das Gleiche sollte getan werden, wenn die Augen betroffen sind - sie werden zehn bis dreißig Minuten lang gewaschen, während die Augenlider geöffnet bleiben. Dann müssen Sie einen Augenarzt aufsuchen.

Bei Verbrennungen wird ein antiseptischer Verband angelegt. Eine Reise zum Arzt ist ein Muss.

Auch bei der Lagerung ist Vorsicht geboten. Es ist sehr wichtig, dass das Produkt vom Rest des Düngemittels und der Haushaltschemikalien getrennt ist.in einem dicht verschlossenen Behälter. Auf das Medikament sollte kein Sonnenlicht fallen.

Tomatendünger mit Kaliumnitrat
Kaliumnitrat gilt als Oxidationsmittel, das gut mit brennbaren Verbindungen reagiert. Aus diesem Grund wird es häufig in der Pyrotechnik eingesetzt.

Während des Erhitzens beginnt sich das Arzneimittel zu zersetzen, wobei Sauerstoff freigesetzt wird. Die Brandwahrscheinlichkeit steigt.

Einige Gärtner glauben, dass die Menge des verwendeten Düngers vom Ertrag abhängt. Dies ist jedoch bei weitem nicht der Fall. Bei der Arbeit mit Kaliumnitrat müssen die Dosierungen unter Berücksichtigung des Pflanzentyps und der Wachstumsphase genau berechnet werden. Nur in diesem Fall ist es möglich, eine wohltuende Wirkung auf das Wachstum und die Frucht zu erzielen, ohne die Ernte mit schädlichen Elementen für den Körper zu „stopfen“.

Sehen Sie sich das Video an: Wo Kaliumnitrat in Deutschland kaufen ? Kaliumnitrat günstig (November 2019).

Загрузка...