Über die Farm

Nutzen und Schaden der Trauben Isabella für den Körper

Trauben haben viele Sorten, die in Speise- und Dessert unterteilt sind. Einige sind im Geschmack sehr ähnlich, sie können äußerlich verwechselt werden, nicht jedoch die Isabella-Trauben. Diese Sorte hat keine Analoga, ihr Geschmack und Aussehen ist einzigartig.

Eine kleine Geschichte der Sorte Isabella

Die Sorte Isabella ist eine natürliche Hybride auf natürliche Weise es vereinte labruska und vinifer. Sie gaben den Trauben dunkle, fast schwarze Haut und unglaublich duftendes Fruchtfleisch, was zum Markenzeichen wurde.

Decken Sie alle Eigenschaften auf, die Isabella aus den Vereinigten Staaten William Prince züchten konnte. Dank ihm hat das Land die Beere seit fast zweihundert Jahren nicht nur erfolgreich für seine Bedürfnisse angebaut, sondern sie auch in mehr als 150 Länder der Welt exportiert. In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts verbreitete sich die Rebe erfolgreich in ganz Europa und kam ungefähr zur gleichen Zeit zu uns.

Heutzutage wird die Sorte Isabella in vielen GUS-Ländern erfolgreich angebaut. Er ist der Hauptproduzent von Chacha in Georgien und Dagestan. Winzer aus anderen Ländern stellen daraus hausgemachten Wein her.

Am häufigsten wird Isabella zur Herstellung von Wein und Chacha verwendet.
Isabella gehört aufgrund ihres ungewöhnlichen Geschmacks zu den Weinsorten. Einige Winzer stehen ihm negativ gegenüber, andere umgekehrt.

Zusammensetzung und Kalorien

Die Strauchsorte wächst und trägt besser Früchte. auf nassen Bödenverträgt kein Austrocknen. Wenn die Wachstumsbedingungen nicht mögen, können die Blätter verlieren, schlecht aussehen und die Erträge erheblich reduzieren. In diesem Fall haben die Beeren nicht die Hälfte der Nährstoffe, die eine wundersame Wirkung auf den Körper haben.

Nach der Beschreibung enthalten die Beeren:

  • Vitamine C, PP, A, E.
  • Die Sorte hat einen höheren Gehalt an Pektinen und Anthocyanen.
  • Antioxidantien helfen bei der Bekämpfung vieler Krankheiten.
  • Kalium wirkt sich günstig auf das Herz-Kreislaufsystem aus.
  • Andere Mineralien wirken sich günstig auf den Zustand der Blutgefäße aus.
  • Flavonoide, Catechine und Polyphenole tragen zur natürlichen Reinigung des Körpers bei.
  • Die Bestandteile der Frucht sind aktiv an der Blutbildung beteiligt, Hämoglobin steigt an.
Der Kaloriengehalt von Isabella-Beeren ist höher als bei anderen Sorten.
Es sei daran erinnert, dass der Kaloriengehalt von Isabella-Trauben höher ist als bei anderen. Deshalb ist es notwendig, es mit Vorsicht bei übergewichtigen Menschen anzuwenden.

Kalorientrauben dieser Sorte ziemlich hochEnthalten etwa hundert Gramm Produkt 65 kcal. Dies wirkt sich nicht immer positiv auf die Figur aus, weshalb Isabella in Maßen und vorzugsweise morgens eingenommen werden sollte.

Auch untergewichtige Menschen sollten sich an diesen Rat halten, 150-200 Gramm Trauben reichen zwei- bis dreimal pro Woche aus, um den Körper mit nützlichen Substanzen in ausreichenden Mengen anzureichern.

Iss Isabella Für die Nacht nicht zu empfehlenTrauben sind schwer genug für den Magen und können Störungen im Verdauungstrakt verursachen und den Körper schädigen.

Dieses Produkt von der Diät ausschließen ist für Menschen mit Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie Gastritis in der Zeit der Exazerbation. Wenn Geschichte in Maßen konsumiert wird.

Nützliche Eigenschaften und Schaden von Trauben Isabella für den Körper

Isabella-Trauben sind berühmt für viele nützliche Eigenschaften. Beeren werden verwendet:

  • Dunkles Pigment in der Schale hat wirklich einzigartige Eigenschaften. Es wird aus Antioxidantien gebildet, die zur Normalisierung des Blutes beitragen, den Blutdruck normalisieren, den Zustand des Blutes und der Blutgefäße verbessern.
  • Die regelmäßige Anwendung ist hervorragend erhöht das Hämoglobinauf einer Ebene mit Granatapfel.
  • Flavonoide und Katechine frei von Schlacken und Giftstoffen Steigern Sie auf natürliche Weise die Effizienz und den Gesamttonus und helfen Sie dem Körper, sich schneller von schweren Krankheiten zu erholen.
  • Beeren und frischer Saft von ihnen trägt zur normalen Reduktion des Herzmuskels bei, stellt den normalen Rhythmus wieder her.
Nicht nur Trauben, sondern auch Blätter und Reben haben heilende Eigenschaften.
Nicht jeder weiß, dass nicht nur die Früchte der Trauben davon profitieren, sondern auch die Blätter und die Rebe selbst heilende Eigenschaften haben. Sie enthalten Tannine, Zucker, Mineralsäuren, einen ganzen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.

Blätter gelten:

  • äußerlich mit Schnitten, Blutergüssen, Abschürfungen;
  • Sie reduzieren die Hitze, wirken auf die Stirn, die Achselhöhlen und die Brust ein.
  • Weinblatt kann Kopfschmerzen lindern;
  • Abkochung ist ein ausgezeichnetes Expektorans;
  • unentbehrlich bei Halsschmerzen und Rachenentzündungen zum Spülen;
  • Bei Geschwüren und Furunkeln wird Abkochen als Lotion verwendet.
  • Für Nasenbluten werden trockene und gepuderte Blätter verwendet.

Die Stiele enthalten auch viele Vorteile, nachdem sie gereift sind, wird der Saft seit langem in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener verwendet katarrhalische Erkrankungen.

Für Männer und Frauen liegt der Wert dieses Produktes in schnelle Wiederherstellung der Schutzfunktionen des Körpers im Herbst-Frühling. Für Menschen, die in der Schwerproduktion tätig sind, brauchen Sportler einfach jeden Tag ein Glas Traubensaft dieser besonderen Qualität.

Kinder dürfen Isabella nicht früher als im Alter von drei Jahren anwenden, die Brühe wird jedoch für ein Jahr empfohlen.

Kinder ab einem Jahr können die Abkochungen der Blätter verwenden

Schädliche Eigenschaften Isabella kann nur diejenigen mitbringen, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt haben. Sie sollten es nicht verwenden, um Geschwüre und Menschen mit Gastritis, auch in der Zeit der Remission, können die Trauben in den Beeren oder Saft eine Verschlechterung der Krankheit hervorrufen.

Bewerbung

Isabella-Trauben werden am häufigsten mit der Weinbereitung in Verbindung gebracht, und so ist es auch.

Viele machen eine Abwechslung aromatischer hausgemachter WeinIn Georgien und Dagestan werden Chacha und Mondschein in industriellem Maßstab hergestellt. Der Erntebereich ist jedoch sehr viel größer:

  • Isabella wird für den Winter püriert und gefroren;
  • Aus Trauben werden Kompotte mit Birnen und Äpfeln hergestellt.
  • zu Saft verarbeitet, besser zu gleichen Anteilen mit Apfel mischen;
  • bereiten sie marmeladen und marmeladen vor, es ist wichtig, dies mit knochen zu tun.

Neben dem Kochen werden auch Trauben dieser Sorte verwendet und in der Kosmetologie:

  • Gruben machen Peelings;
  • Auszüge werden zur Herstellung von Cremes und Stärkungsmitteln verwendet.
  • Peeling ist ein ausgezeichnetes Anti-Aging-Mittel.
  • Das Abkochen der Blätter wird empfohlen, um Ihr Gesicht mit Akne abzuwischen.

Die Verwendung von Isabella-Trauben ist weit verbreitet, es ist ein unverzichtbarer Rohstoff nicht nur bei der Weinbereitung.