Über die Farm

Eine detaillierte Beschreibung der Rebsortenschönheit

Traubenschönheit hat seit geraumer Zeit Popularität verdient. Es dauert kein Jahr, bis die Züchtungsspezialisten neue Sorten dieser Pflanze herausbringen. Dennoch bevorzugen Winzer Tafelsorten, darunter "Pretty Woman".

Beschreibung Rebsorte Beauty

Beginnen wir wie immer mit der Beschreibung. Mittelhohe Sträucher mit bisexuellen Blüten. Sie zeichnen sich durch ein tiefes Wurzelsystem auf vielen Ebenen aus, das die Möglichkeit für schnelles Wachstum und frühe Reifung bietet.

Hybrid ermöglicht Renditen in dreieinhalb bis vier Monaten.. Reife Trauben sehen nach außen hin attraktiv aus, Beeren unterscheiden sich in der Gleichmäßigkeit der Formen.

Die Ausbeute ist durchschnittlich. Das Gewicht länglicher und leicht verengter Büschel beträgt fünfhundert bis sechshundert Gramm.

Rebsortenschönheit auf der Rebennahaufnahme

Eigenschaften von Beeren

Die Pflanze bildet schöne Beeren von ziemlich großen Größen.Ihr Durchschnittsgewicht beträgt sechs bis sieben Gramm. Die Formen sind länglich, an den Endabschnitten befinden sich kleine Höcker. Der Hautton ist dunkelrosa, die Spitzen sind lila. Der Geschmack von Beeren ist angenehm, Muskataromen überwiegen.

Das Fruchtfleisch ist sehr süß und saftig, hat eine leichte Säure. Samen werden sehr selten darin gefangen und ihre Anzahl überschreitet nicht zwei.

Die Haut ist haltbar, aber dünn, während sie sich fast nicht anfühlt. Der Zuckergehalt erreicht 15 Gramm pro 100 Zentimeter Kubikmeter, der Säuregehalt beträgt 6,6 g / dm. cc

Stärken und Schwächen

Die Pflanze hat so viele positive Eigenschaften, dass sie für den Anbau auf dem Gartengrundstück am attraktivsten ist.

Die Hauptmerkmale der Kultur umfassen die folgenden Merkmale:

  • hervorragende Sonnenbeständigkeit, keine Brandflecken auf der Beerenschale;
  • die Fähigkeit, Fröste bis - 24 C zu tolerieren;
  • die Pflanze ist gegen Läsionen mit Oidium und Grauschimmel, Mehltau und Anthracnose gerichtet;
  • Beeren sind attraktiv im Aussehen, haben eine gute Präsentation und sind sehr lecker;
  • Pflanzenertrag ist durchschnittlich, aber ziemlich stabil;
  • Es besteht die Möglichkeit, vorzeitige Ernten zu erhalten.
Hübsche Schönheitsnahaufnahme der Traubenbeeren

Aber mit so vielen Vorteilen gibt es einige negative Eigenschaften:

  • bei Regenwetter erscheinen Beerenbüschel mit gebrochenen Schalen;
  • Weinbau hat bestimmte Eigenschaften und Bedingungen;
  • Trauben weisen eine durchschnittliche Resistenz gegen eine Vielzahl von Krankheiten auf.

Landung

Hübsche Frau, wie auch andere Rebsorten, ist eine sonnenliebende Pflanze, sie braucht viel Licht und Wärme. Alle Bodenformulierungen sind für die Kultivierung geeignet, eine gute Drainage sollte jedoch vor Ort für die Bepflanzung erfolgen. Der Säuregehalt des Bodens ist mäßig.

Wählen Sie für das Anpflanzen von Stecklingen Pflanzenhänge, die nach Süden oder Südwesten ausgerichtet sind. In den nördlichen Regionen sollten die Trauben in der Nähe der Wände von Gebäuden oder Zäunen gepflanzt werden. Stagnation von kalter Luft zu Reben ist kontraindiziert.

Ideal zum Anpflanzen von Trauben wird sandiger oder schwarzer Boden sein, passend zu Stein und Makadam. Gerade unter diesen Bedingungen sind die Beeren von bester Qualität. Orte mit übermäßig salzigem und sumpfigem Land sollten ausgeschlossen werden. Der Grundwasserspiegel sollte nicht mehr als eineinhalb Meter über dem Boden liegen.

Der Boden vor dem Pflanzen muss vorbereitet werden. Sie graben es aus, saurer Boden Kalk. Die Stelle muss bei Bedarf mit Gülle, Humus gedüngt werden - Vitaminkomplexe zugeben.

Um die Qualität des Bodens zu verbessern, wird in das Pflanzloch Kies gemischt. Wenn die Erde Ton ist, wird empfohlen, Superphosphate hinzuzufügen.

Weinreben Schönheit im Gewächshaus Bedingungen

Für sandige Böden empfiehlt es sich, stickstoffhaltige Zubereitungen zuzugeben, die Entwässerung kann jedoch nicht durchgeführt werden, da die Erde selbst Feuchtigkeit und Luft perfekt durchlässt.

Sandy Land ist am besten mit Mist oder Humus gewürzt, Torf hinzufügen. Damit die Pflanze besser haftet, geben Sie Superphosphate in die Pflanzgrube.

Das Einpflanzen von Sämlingen erfolgte in einer Tiefe von 50 - 60 cm, um die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen. Gleichzeitig ist es notwendig, die Pfropfstelle oberhalb des Bodenniveaus zu belassen. Die Strauchbindung wird an die vorinstallierte Tragsäule gebunden. Die Bewässerung erfolgt in Höhe von drei Eimern, der Boden wird gemulcht.

Das Landeintervall beträgt:

  • 1,2 Meter - entlang von Mauern oder Zäunen;
  • 1,5 Meter - in offenen Bereichen.
Die Schönheit wird in der Frühlingssaison gepflanzt, bis die Pflanze die Knospen aufgelöst hat.

Pflege für eine junge und reife Rebe

Pflanzen Sie mit der richtigen Pflege, um stabile Erträge zu erzielen. Hybride Reben brauchen eine systematische Bewässerung.

Wenn das Wetter regnerisch ist, sollte das Wasser nicht mehr als einmal pro Woche sein. An trockenen Tagen sollte die Feuchtigkeitsrate erhöht werden. Die Pflanze vor der Ernte zehn Tage lang nicht wässern, damit die Beeren nicht knacken.

Schneiden eine Reihe von Rebsorten Schönheit

Wichtige Fütterung. Wenn Düngemittelformulierungen in der Pflanzphase ausgebracht werden, sollte die Rebe nicht mit bis zu drei Jahren Wachstum gefüttert werden.

Wenn die Büsche anfangen, grün zu werden, können Sie stickstoffhaltige Verbindungen herstellen. Phosphor und Kalium werden zum Blühen und Reifen von Beeren benötigt.

Gülle wird jährlich als organische Verbindung ausgebracht, die Blattbehandlung erfolgt mit einem flüssigen Mineralpräparat.

Voraussetzung für die Pflanzenpflege ist die Bildung von Sträuchern.

Bereits im vierten Wachstumsjahr hat der Busch vier Obstreben. Um Kraft aufzubauen, sind jeweils bis zu drei Fruchtsprosse erforderlich. Weinreben mit 4 - 6 oder 6 - 8 Gucklöchern.

Der Boden um die Reben ist gemulcht. Im Winter wird empfohlen, die Büsche vor Frost zu schützen.

Zuchtmethoden

Dies erfolgt durch Pfropfen, und der Vorrat muss sorgfältig ausgewählt werden.. Erfahrene Winzer empfehlen die Verwendung kräftiger Sorten für Impfungen, um den Holzbestand zu erhöhen und damit die Erträge zu verbessern.

Diese Methode hat jedoch eine negative Seite. In einer gepfropften Pflanze beginnt sich die Sorte unregelmäßig zu verhalten. Das Verhalten der Pflanze und die Qualität der Ernte hängen weitgehend von der Bodenzusammensetzung ab.

Besonderheiten dieser Sorte

Das Gießen beginnt, nachdem die Nieren an den Reben aufgewacht sind und der Frost nachts nicht mehr zurückkehrt. Die Feuchtigkeit wird aufgebracht, bis die Pflanze für die Wintersaison bedeckt ist.

Das Schaffen eines Schutzes für die Pflanze für den Winter ist eine Grundvoraussetzung, da nicht definitiv feststeht, welche Art von Frost die „Hübsche Frau“ problemlos aushält.

Ernte Rebsorte Schönheit

Sträucher werden während jeder Vegetationsperiode mehrmals beschnitten.

Krankheiten und Schädlinge

Weinberge müssen vor Wespen und Pilzkrankheiten geschützt werden. Bei Insekten werden spezielle Präparate eingesetzt, um sie zu töten. Es ist nur notwendig, ein Mittel zu einem Glas Wasser hinzuzufügen und es in die Nähe des Busches zu stellen. Die zweite Methode sind Mullbeutel, die auf jedes Bündel gelegt werden.

Bei verschiedenen Krankheiten werden vorbeugende Behandlungen von Radomil oder Amistar durchgeführt. Während der Vegetationsperiode reicht es aus, drei bis vier Mal zu sprühen.

Diese rote Rebsorte ist beliebt, hat einen ausgezeichneten Geschmack. Es kann jeder Gärtner wachsen, auch unter den Anfängern. Es müssen nur die einfachen Anforderungen der Landtechnik erfüllt werden.