Über die Farm

Süße getrocknete Birne für den Winter

Birne, einschließlich getrocknet - ein Lagerhaus von nützlichen Spurenelementen. Es enthält Pektin, das den Cholesterin- und Zuckerspiegel im Blut normalisiert, Vitamine der Gruppen C und E, Folsäure, Cellulose sowie lösliche und unlösliche Ballaststoffe. Aufgrund einiger Besonderheiten ist es nicht für die Langzeitlagerung geeignet, es gibt jedoch Methoden, die die Lebensdauer dieser Frucht verlängern können. Die gebräuchlichste Methode der Selbstherstellung ist das Trocknen.

Besonderheit der Rezepte

Die Haltbarkeit einer reifen, zerlumpten Frucht beträgt ungefähr eine Woche, dann beginnt sie sich zu verschlechtern (Fäulnis). Das liegt daran, dass die Früchte eine große Menge Saft enthalten, der bei einer Temperatur über 0 ° C zu gären beginnt. Es ist der Saft, der die Frucht so nützlich macht. Durch das Aushärten können Sie einen Teil des Safts in den Früchten einsparen. Durch die Wärmebehandlung können Früchte länger gelagert werden, ohne ihre vorteilhaften Eigenschaften zu verlieren.

Interessant Sie können eine Vielzahl von Birnen austrocknen, aber es ist besser, nicht züchtende Sorten mit dünnerer Haut zu verwenden.

Bevor Sie mit dem Trocknen beginnen, müssen Sie die geernteten Früchte vorbereiten:

  1. Wählen Sie das Material. Zum Trocknen können nur frische, reife, zerrissene Exemplare verwendet werden. Wenn das Obst beschädigt ist, sollte es beiseite gelegt werden. Bei der Wärmebehandlung von erdrosseltem oder ausgekleidetem Zellstoff wird der Fermentationsprozess nur beschleunigt, und am Ende entsteht ein verdorbenes Produkt.
  2. Ausgewählte Früchte, 5 - 7 Minuten in kaltem Wasser einweichen und dann unter fließendem Wasser abspülen.
  3. Schneiden Sie die Frucht in zwei gleiche Teile, entfernen Sie die Samen, die Narbe und den Stiel.
  4. Dann die Hälften so in Scheiben schneiden, dass sie jeweils ca. 1,5 - 2 cm lang sind. Es ist sehr wichtig, dass alle Scheiben die gleiche Größe haben, da sonst die Bereitschaftsstufe für alle unterschiedlich ist.
  5. Die geschnittenen Läppchen werden in eine Email- oder Glasschale gegeben und mit Zucker bestreut oder mit flüssigem Naturhonig bestrichen. Stehen Sie in diesem Zustand ungefähr einen Tag mit ein wenig. Für ein Kilogramm Obst benötigen Sie etwa 350 Gramm Zucker oder die gleiche Menge Honig. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn die Frucht ihren natürlichen sauren Geschmack behalten soll.
Zum Trocknen sollten Sie auch gereifte Früchte ohne Beulen wählen.

Einige Profis tauchen die Birnen vor dem Trocknen zusätzlich in gekochtes Sonnenblumenöl (raffiniert und gesüßt). Sie sagen, es hilft, die Haltbarkeit von Trockenfrüchten zu verlängern.

Möglichkeiten, Birnen zu Hause zu trocknen

Zum Kochen können Sie drei einfache Trocknungsmethoden verwenden

Wenn alle Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen sind, können Sie mit der Hauptprozedur fortfahren. Wählen Sie das für Sie beste und bequemste Rezept und trocknen Sie die Birnen nach Ihren persönlichen Vorlieben. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften, Vorteile und Schwächen. Lesen Sie mehr über die beliebtesten Methoden zum Trocknen von Birnen.

Im Ofen

Wenn Sie zuvor Früchte mit Zucker überzogen oder mit Honig bestrichen haben, ist eine zusätzliche Verarbeitung erforderlich. Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass die Stücke beginnen, aktiv Saft abzuscheiden. Es darf unter keinen Umständen eingegossen werden. Die Scheiben aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Den restlichen Saft auf kleiner Flamme zum Kochen bringen und die Birnen 7 Minuten darin verteilen. Entfernen Sie danach das Produkt und lassen Sie es abtropfen. Sirup kann in Gläsern für verschiedene kulinarische Zwecke aufgerollt werden.

Interessant zu wissen! Wenn Sie Glühwein und andere alkoholische Getränke mit einer getrockneten Birne zubereiten möchten, geben Sie ein wenig Rum und ein paar Nelken in den Sirup.

Nun können Sie mit dem Trocknen fortfahren:

  1. Backofen auf 60 ° vorheizen.
  2. Ein Backblech mit raffiniertem Sonnenblumenöl einfetten und die Scheiben so anordnen, dass sie sich nicht berühren. Das Auflegen ist eine erwünschte Kante, damit die Haut nicht am Backblech haftet und nicht geschält wird. So wird das Fruchtfleisch gleichmäßiger getrocknet.
  3. Legen Sie das Backblech für 5-7 Stunden in den Ofen. Wenn die Birne in Sirup eingeweicht ist, dauert es länger. Die Backofentür ist angelehnt.
  4. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, lassen Sie die Scheiben abkühlen und legen Sie sie für 5 Stunden in den Ofen, wobei Sie den Grad der Bereitschaft ständig überwachen.

Das Trocknen im Ofen ist die einzige Methode, mit der Sie karamellisierte Früchte zubereiten können.

Wie man in einem elektrischen Trockner trocknet

Fruchtscheiben werden in einer Schicht ausgelegt

Dies ist eine sehr einfache Methode zum Ernten von Trockenfrüchten, für die Sie Folgendes benötigen:

  • Verteilen Sie die zubereiteten Stücke in den Tanks der elektrischen Trockner.
  • Stellen Sie die Temperatur in einem Bereich von 60 ° - 70 ° ein, abhängig von der Art des Trockners und seiner Leistung.
  • Warte ungefähr 15 Stunden, vielleicht etwas länger.

Obwohl der elektrische Trockner VOLTERA 1000 Lux alle Arbeiten selbst ausführt, lassen Sie den Vorgang nicht unbeaufsichtigt. Die Nachteile dieser Methode sind: die Notwendigkeit, elektrische Trockner zu kaufen; die Unmöglichkeit, karamellisierte Früchte zu trocknen.

In der sonne

Bei direkter Sonneneinstrahlung müssen auch Obstscheiben gewendet werden

Trocknen in der Sonne - das ist aus wirtschaftlicher Sicht die einfachste und absolut kostengünstigste Methode zur Ernte von Trockenfrüchten. Es hat die folgende Reihenfolge:

  1. Zubereitete gehackte Birnenstücke, auf einem Gitter oder einer Gaze ausgelegt.
  2. Wählen Sie einen Ort, an dem die Früchte platziert werden sollen. Dieser Bereich sollte sonnig, gut belüftet und vor allem trocken sein. Viel trockenes Birnenhaus am Fensterbrett. Wenn Sie diese Option wählen, müssen die Scheiben täglich gewendet werden, damit sie nicht blühen. Dies ist auf eine unzureichende Luftzirkulation im Raum zurückzuführen. Wenn Sie Birnen an der frischen Luft trocknen, berücksichtigen Sie die Wetterbedingungen. Früchte, auf die Regen fällt, können sofort weggeworfen werden!
  3. Je nach Lufttemperatur, Sonneneinstrahlung und Luftfeuchtigkeit dauert der Trocknungsprozess zwei bis sieben Tage.

Eine Birne, die direkt in der Sonne ausgewischt wurde, sickert nicht durch, da sie übermäßig viel Feuchtigkeit hinterlässt. Das Fleisch sollte aber nicht zu trocken sein, es behält seine Elastizität.

Fertig getrocknete Birne, luftdicht verschlossen in einem Glasbehälter oder in einer speziellen Vase für Trockenfrüchte aufbewahrt. Wählen Sie für die Lagerung einen dunklen, kühlen Ort mit einer Temperatur von nicht mehr als 20 °. Eine solche Ernte wird Ihnen bis zur nächsten Ernte dienen.

Für das gesunde Winteressen empfehlen wir Ihnen, auch andere Früchte zu trocknen oder zu verdrehen: Äpfel, Pflaumen und Melonen.