Über die Farm

Richtiger Anbau von Basilikum aus Samen auf der Fensterbank

Viele Hausfrauen lernen den Anbau von frischem Grün und arrangieren improvisierte Betten direkt auf der Fensterbank. Die kurze Vegetationsperiode des Basilikums ermöglicht es Ihnen, das ganze Jahr über zu ernten, außerdem zum Würzen von Salat oder ersten Gerichten, die nicht in den Supermarkt oder auf den Markt gehen müssen. In unserem Artikel erfahren Sie, wie und welche Sorten aus Saatgut zu Hause angebaut werden sollen.

Kann man Basilikum auf der Fensterbank anbauen?

Eine der beliebtesten Arten von Grün ist Basilikum. Es wird erfolgreich in Töpfen direkt zu Hause in der Küche oder auf dem Balkon des Apartments angebaut. Für Anfänger wird zu Hause Gartenarbeit empfohlen, mit diesem Gewürz zu beginnen, wie es ist anspruchslose Pflege.

Das Gras fühlt sich drinnen großartig an und sorgt für eine großzügige Ernte. Die Pflanz- und Erntebedingungen sind nicht auf Datteln beschränkt, Basilikum wächst im Sommer und Winter gut. Der Artikel beschreibt ausführlich die Regeln der Landtechnik und andere Merkmale des Eigenanbaus.

Es gibt viele Möglichkeiten, Basilikum auf der Fensterbank anzupflanzen und zu züchten: mit Stecklingen, jungen Trieben und Samen. Die Saatmethode zeichnet sich durch eine lange und reichliche Grünbildung am Strauch aus.

Welche Art zu wählen, um zu Hause zu wachsen

Wer ein grünes Bett direkt auf der Fensterbank haben möchte, kann jede Sorte zur Aussaat verwenden. In Anbetracht der Merkmale des Heimanbaus und des begrenzten Platzes sollte jedoch der Vorzug gegeben werden kurze bündelbildende sorten Basilika

Zwerg

Basilikum-Zwerg

Kompakter Strauch mit kleinen Blättern erreicht die Höhe aller 8-10 cm (Vegetation 60-65 Tage). Geeignet für den Anbau im Freiland und unter Raumbedingungen, wo bildet das ganze Jahr über Blätter.

Die Pflanze wird als Gewürz verwendet, hat einen tollen Geschmack, aber zusätzlich zu diesen Vorteilen hat sie eine reiche Vitaminzusammensetzung, die reich an nützlichen Mikro- und Makroelementen ist.

Grünes Essen wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus, stärkt die Schutzfunktion des Körpers.

Marquis

Marquis

Basilikum ist eine mittelfristige Alterung mit einer Vegetation von 65 Tagen. Das Grasaroma ist mit Nelkenpfefferaroma gesättigt, die Blätter sind kleingrün. Bush Höhe 25 cm nicht überschreiten. Der Durchmesser der Verzweigung beträgt ungefähr 20 cm, wodurch es möglich ist, eine Kultur in Töpfen zu züchten.

Mit der richtigen Agrartechnologie können Pflanzen entfernt werden. 100-120 gr. Grün. Neben der Anwendung für verschiedene Gerichte wird der Marquis die Getränke (Tee, Cocktails) mit einem delikaten und exquisiten Geschmack ergänzen.

Vorbereitung des Bodens zum Pflanzen

Zum Anpflanzen von Basilikum benötigen Sie Töpfe, Holzkisten oder Kunststoffbehälter. Voraussetzung ist das Vorhandensein von Drainagelöchern am Boden der Tanks. Das Volumen des Topfes wird innerhalb von ausgewählt 1-2 LiterBehältertiefe - mehr als 15 cm.

Eine der wichtigsten Bedingungen für das Wachstum von Grün ist eine richtig zusammengesetzte Bodenmischung.

Kann verwenden Universalerde oder bereiten Sie den Untergrund mit Ihren eigenen Händen vor. Die folgenden Optionen sind ideal für Basilikum:

  • Universalerde + Gartenerde + Torf (1: 1: 1);
  • Vermicompost + Substrat für Zimmerpflanzen (1: 4);
  • Torf, fruchtbarer Boden, Kompost (1: 2: 0,5).

Benutzter Boden ist notwendig Im Ofen anzünden zur Desinfektion (1 Stunde bei einer Temperatur von 100 Grad).

Für den Anbau in einer Wohnung geeignete Töpfe von 1-2 Litern

Das Befüllen des Behälters mit dem Substrat sollte in der folgenden Reihenfolge erfolgen:

  • Der Boden ist mit Kieselsteinen oder Blähton in einem Abstand von 2-3 cm bedeckt (Drainage).
  • Die nächste Schicht Erde (bis zum Rand des Topfes nicht 3-4 cm erreichen).

Samen aussäen

Samen vor dem Pflanzen müssen verarbeitet werden. Obwohl diese Phase als optional angesehen wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion junger Triebe mit Pilzkrankheiten hoch, wenn Material von unbekannten Herstellern oder aus der Hand gekauft wird.

Die Desinfektion erfolgt mit schwache Kaliumpermanganatlösungin dem Sie die Samen für 2 Stunden einweichen müssen. Nach der Verarbeitung werden die Samen mit sauberem Wasser gewaschen und zum Trocknen auf Gaze gelegt.

Einen Tag vor der Landung brauchen Sie sprühen Sie den Bodenum es nicht zu überschwemmen.

Der Aussaatprozess beinhaltet:

  • Pflanzen Sie die Samen in Abständen mit einer Pinzette ein 2 cm voneinander entfernt;
  • Pulverschicht des Bodens 1-2 cm;
  • Herstellung einer Abdeckung aus Glas oder Plastikfolie (transparent).
Samen müssen vor dem Pflanzen desinfiziert werden.

Kapazität zum Keimen von Samen ist gelegt an einem warmen Ort. In regelmäßigen Abständen muss der Film oder das Glas zur Belüftung geöffnet werden. Bewässerung in dieser Phase ist nicht erforderlich. Wenn Sie jedoch bemerken, dass der Boden zu stark austrocknet, können Sie den improvisierten Garten leicht mit warmem Wasser besprühen (vorzugsweise aufgetaut).

Die ersten Triebe erscheinen je nach Sorte und Temperatur nach 7-15 Tagen. Nach dem Auftauchen von Massentrieben muss der Unterstand entfernt werden. Und wenn sich die Setzlinge ein wenig dehnen, können Sie sicher sein Mach das Bett dünn10 cm zwischen den Trieben belassen Nachdem das Basilikum auf 5-7 cm angewachsen ist, muss der Boden in den Behälter (2-3 cm) gegossen werden.

Richtlinien für die Obacht des Basilikums beim Wachsen

Mit einer ordnungsgemäßen Landwirtschaft und der richtigen Auswahl an Saatgutsorten können Sie fast das ganze Jahr über frisches Grün schneiden. Eine der Hauptbedingungen ist die Temperatur, die eingehalten werden muss 20-25 grad. Wenn die Zahl niedriger ist, verliert das Gras seinen Geschmack.

Bewässerung

Die Bodenmischung sollte immer nass sein, aber Sie sollten vermeiden, dass Wasser darin stagniert. In der Sommerperiode ist es notwendig, den täglichen Befeuchtungsvorgang bis zum durchzuführen sprühen Busch.

Leitungswasser sollte nicht zum Gießen von Basilikum verwendet werden.
Leitungswasser ist nicht zur Bewässerung geeignet. Das Vorhandensein von chemischen Verbindungen, Metallen und Chlor in seiner Zusammensetzung beeinträchtigt die Grüns.

Bei regelmäßiger Anwendung tritt Gelbfärbung auf, die Blätter kräuseln sich manchmal. Aufgetaute Flüssigkeit oder abgesetztes Regenwasser sind besser geeignet. Ihre Temperatur sollte innerhalb sein 18-22 Grad. Das Gießen mit kaltem Wasser hemmt die Entwicklung von Pflanzen, insbesondere des Wurzelsystems.

Im Winter sollte die Bewässerung weniger häufig sein, 2 mal pro Woche wird schon reichen. In jedem Fall ist es wichtig, den Trockenheitsgrad des Bodens zu berücksichtigen.

Beleuchtung

Für eine normale Vegetation ist Basilikum erforderlich 12 Stunden natürliches Licht. Zwischen März und August gibt es viel Sonnenschein um das Fenster, und von Herbst bis Februar ist es besser, eine Leuchtstofflampe über dem improvisierten Gartenbett für zusätzliches Licht zu installieren.

Der Abstand zwischen den Pflanzen und der Beleuchtungseinrichtung beträgt 20-30 cm.

Im Winter benötigen Sie möglicherweise eine zusätzliche Abdeckung der Töpfe mit Basilikum.

Lockerung

Der Bodenlockerungsvorgang wird durchgeführt. 1 Mal in 3-4 Tagen um es mit Sauerstoff anzureichern. Bei heißer Witterung und trockener Luft muss der Boden häufiger gelockert werden, damit sich keine Erdkruste auf der Oberfläche bildet.

Top Dressing

Um das Wachstum von Grasblättern zu stimulieren Einmal im Monat werden komplexe Düngemittel hergestellt. Das erste Mal, wenn die Pflanze vor der Blüte im Stadium des aktiven Wachstums gefüttert wird. In 5 Liter Wasser 1 EL verdünnen. l Nitrofoski.

Wiederholte Eingriffe werden mit Universaldünger auf Humat- und Kompostbasis durchgeführt. Bei der Kultivierung der Arbeitslösung sind die vom Hersteller angegebenen Dosierungen einzuhalten.

Bei der Auswahl eines Platzes für Basilikumbehälter sollten Sie berücksichtigen, dass Kultur negativ auf Zugluft reagiert. Damit das Grün nicht durch direktes Sonnenlicht ausgebrannt wird, müssen Sie eine leichte Schattierung (mit Lufttüll) vornehmen.

Ernte

Basilikumblätter schneiden

Um den Lebenszyklus der Pflanze zu verlängern und den Erhalt des Aromas in den Blättern zu maximieren, wird empfohlen regelmäßig blühende Triebe entfernen.

Bilden Sie einen Strauch nach der Bildung von 4-6 Blättern (ca. 1-1,5 Monate nach der Aussaat). Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt die Oberseite des Basilikums zusammen (2-3 Blätter von der Oberseite des Stiels). Dieses Verfahren fördert das Verzweigen und Blättern.

Spitzen mit Grüns schneiden für kulinarische zwecke verwendet oder getrocknet für eine lange Haltbarkeit. Gehackte frische Basilikumblätter können auch eingefroren und dann für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden. Das Wiederholen des Vorgangs mit Kneifen sollte alle 2-3 Wochen erfolgen.

Wachsende Grüns auf der Fensterbank können ein echtes Hobby für den Haushalt sein. Darüber hinaus haben Töpfe mit Basilikumsträuchern einen dekorativen Wert, sie verleihen dem Innenraum ein Stück Natur und Frische.

Sehen Sie sich das Video an: Basilikum erfolgreich anbauen vermehren richtig ernten (Dezember 2019).

Загрузка...