Über die Farm

6 einfache Rezepte für die Zubereitung von getrockneten und getrockneten Pfirsichen für den Winter

Leckere saftige Früchte sind schlecht frisch haltbar gemacht. Es sollte sofort gegessen werden. Bei einer großen Pfirsichernte werden sie von den Hostessen getrocknet, was die Haltbarkeit auf bis zu zwei Jahre verlängert. Früchte behalten nach Witterungseinflüssen ihre wohltuenden Eigenschaften. Sie erhöhen die Konzentration von Zucker und Vitaminen. Getrocknete Pfirsiche - ein guter Snack und Füllstoff für Winterkompott. Frische reife Früchte werden aus kandierten Früchten, Pommes Frites und Pastillen hergestellt. Sie werden in einem elektrischen Trockner auf der Fensterbank getrocknet. Das fertige Produkt zu lagern braucht nicht viel Platz, aber der tägliche Verzehr von Obst füllt die benötigte Menge an Vitaminen.

Pfirsich-Trocknungsspezifisch

Da Pfirsiche sehr saftig sind, können überreife Früchte nicht zum Trocknen verwendet werden. Zum Ernten passen sowohl Flach- als auch Feigenfrüchte. Wenn Sie Früchte vom Baum sammeln, erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt. Die Früchte sollten keine Bruchstellen, Wurmlöcher und Fäulnis aufweisen. Vor dem Trocknen müssen sie vorbereitet werden.

  1. Früchte sind gut gewaschen. Überschüssige Feuchtigkeit wird mit einem Papiertuch oder einer Serviette entfernt.
  2. Der Stiel muss entfernt werden. Die Verwendung von Früchten mit und ohne Stein ist erlaubt. Die erste Version von getrockneten Früchten hat eine Bitterkeit, Geschmack für den Fan. Wenn Sie den Knochen entfernen, bleiben die getrockneten Früchte süß.
  3. Die Früchte können mit einem scharfen Messer in Hälften oder Viertel geteilt werden.
  4. Pfirsiche werden zum Trocknen nach oben auf die Schalen gelegt.

    Pfirsiche müssen vor dem Trocknen gewaschen und entfernt werden.

Für die Winterzubereitung werden fast alle süßen Früchte verwendet. Wenn sie jedoch sauer werden, sollten Sie sie mit Zuckersirup bestreuen.

Es ist ratsam, die Früchte vor dem Trocknen zu kalibrieren, damit sie gleichzeitig zubereitet werden.

Mit überreifen Pfirsichen kein Risiko eingehen, ist es besser, sie Marshmallow zu machen.

Pfirsich-Trocknungsmethoden

Zur natürlichen Methode wurden Optionen mit einem elektrischen Trockner und einem Ofen hinzugefügt. Die schonenden Bedingungen der Einheiten ermöglichen es, in kurzer Zeit qualitativ hochwertige Produkte zu erhalten. In einem elektrischen Trockner mit den richtigen Temperaturbedingungen dauert der Vorgang 6 Stunden. Die Verwendung der Platte erfordert drei Stunden lang mehrere Ansätze mit einer Pause von sechs Stunden.

Im Ofen trocknen

Pfirsich nach dem Trocknen im Ofen

Mit einer kleinen Menge von Produkten und dem Fehlen von Elektroöfen - die beste Option. Pfirsiche werden wie gewohnt zubereitet und in Scheiben geschnitten. Die Stücke sollten nicht sehr klein sein, die Früchte verlieren ihren Reiz. Das Blatt ist mit Pergament bedeckt, die Früchte werden mit der Haut nach oben darauf gelegt.

Bei einer Temperatur von 50 Grad werden sie drei Stunden lang getrocknet. Dann müssen Sie eine Pause von 6 Stunden einlegen und den Vorgang fortsetzen. Die Trocknung wird fortgesetzt, bis das Produkt einen Zustand erreicht hat.

In regelmäßigen Abständen muss die Ofentür geöffnet werden, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen.

Orangen werden getrocknet und Äpfel werden auf ähnliche Weise getrocknet.

Die Verwendung von elektrischen Trocknern

Pfirsiche werden am besten in einem elektrischen Trockner getrocknet.

Moderne Apparatur zum Trocknen von Gemüse und Obst VOLTERA 1000 Lux beschleunigt den Prozess erheblich. Bei natürlicher Bewitterung liegen die Rohlinge mehrere Tage. Im Trockner reicht es für 6 Stunden. Pfirsich wird ganz oder in Scheiben geschnitten. Es ist darauf zu achten, dass die Produkte ungefähr gleich groß sind.

Die Früchte werden in einer Schicht auf Paletten ausgelegt. Die Temperatur muss auf 50 bis 70 Grad eingestellt werden. Der Prozess muss kontrolliert werden, um die Produkte nicht zu verderben. Die Trocknungszeit beträgt 4 bis 6 Stunden. Voltaire 1000 Lux eignet sich auch für die Zubereitung von trockenen Bananen und getrockneten Kiwis.

Nuancen des Trocknens in der Sonne

Sonnengetrocknete Pfirsiche

Die natürliche Ernte von getrockneten Pfirsichen ist für große Produktmengen geeignet. Sie müssen vorgewaschen und mit einem Papiertuch abgewischt werden. Geschälte Fruchtstiele und Samen werden mit dem Fell nach oben auf die Gestelle gelegt.

Auf jeder Seite muss man mindestens zwei Tage trocknen, da die Früchte saftig und fleischig sind. Wenn die Läppchen ihren Zustand erreichen, werden sie in Segeltuchtaschen gesammelt und bis zu einem Jahr gelagert. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht werden die Früchte dunkler.

Die Farbe bleibt nahezu unverändert, wenn Sie die Segmente mit Schwefelrauch vorbegasen.

Diese Methode eignet sich auch für andere Früchte - Ananas, Pflaume, aber nur für warme Regionen.

Auf der Fensterbank

Pfirsich auf der Fensterbank getrocknet

Das Prinzip der Ernte von Trockenfrüchten auf der Fensterbank ist identisch mit dem Trocknungsprozess in der Sonne. Eine große Anzahl von Pfirsichen passt nicht auf eine begrenzte Fläche, aber Sie können ein paar Kilogramm zubereiten. Völlig trocknen sie nicht aus, deshalb müssen sie von den Steinen befreit und in Scheiben geschnitten werden.

Das Fensterbrett ist mit Papier bedeckt und es werden Früchte darauf ausgelegt. Auf jeder Seite werden die Scheiben 2-3 Tage lang getrocknet. Sie müssen umgedreht werden, um den Zerfallsprozess nicht zu beginnen. Wenn überschüssige Feuchtigkeit verdunstet, werden die getrockneten Früchte in Behältern oder Leinensäcken gesammelt. Motten und andere Insekten dürfen nicht in die Produkte gelangen.

Pfirsich über dem Teller getrocknet

Eine andere übliche Methode zum Trocknen von Früchten in kalten Regionen ist der Elektroherd. Geschälte und zubereitete Pfirsiche sollten in kleine Scheiben geschnitten werden. Sie können an einer Schnur aufgereiht werden, sind aber ziemlich schwer. Nützliches Sieb oder Masche. Wenn der Pfirsich darin zersetzt und über eine Heizung gelegt wird, verdunstet in wenigen Stunden die Feuchtigkeit. Holen Sie sich getrocknete Pfirsiche nicht schlechter als die Sonne.

Wie man getrockneten Pfirsich mit einem Knochen kocht

Getrockneter Pfirsich mit einem Stein

Zu Hause werden getrocknete Pfirsiche im Ofen oder im elektrischen Trockner gekocht. Es gibt viele Geräte zum Trocknen von Gemüse und Obst. Es gibt drei Kochmethoden:

  1. Zum vollständigen Trocknen müssen nur die Früchte gewaschen und der Stiel entfernt werden.
  2. Von den Beeren können Sie den Stein entfernen und sie in zwei Hälften schneiden.
  3. Von den Pfirsichen wird die Haut entfernt und ein hochwertiges Produkt erhalten.

Meister des Trocknens kochen am liebsten besondere Köstlichkeiten. Die Pfirsiche werden 7-9 Sekunden lang in eine kochende Lösung aus Wasser und Soda getaucht. Der Stiel wird entfernt, der Knochen herausgezogen und die Haut leicht mit einem Messer gereinigt.

Pfirsichscheiben werden auf ein Tablett gelegt und mit Schwefel begast. Erst danach können Sie mit dem Trocknen beginnen.

Für die Herstellung hochwertiger Trockenfrüchte geeignete elektrische Geräte und Volksmethoden.

Pfirsiche sind reich an Vitaminen und haben viele wohltuende Eigenschaften. Mit einer Vielzahl von Produkten optimal geeignete natürliche Trocknungsmethode. Viele Pfirsiche werden in die Regale gestellt, aber der Vorgang dauert 4-6 Tage, abhängig von den Wetterbedingungen und der Saftigkeit der Früchte. Bei elektrischen Geräten tritt die Verwitterung schneller auf. Im Ofen können Sie süße Pommes oder kandierte Früchte zubereiten und die Obstscheiben auch nur trocknen. Für die Zubereitung von Trockenfrüchten für den Winter geeignet, wie zu Hause gekauft und selbständig angebaut. Beim Wachsen ist es notwendig, die Nuancen der Baumpflege zu kennen, um eine reiche Ernte zu erzielen.