Über die Farm

Wie man zu Hause Gemüse trocknet, die Vor- und Nachteile verschiedener Arten

Mangel an Sonnenlicht, Obst und Gemüse auf der Speisekarte, Vitaminmangel im Winter und Frühling führen zu einer Schwächung des Immunsystems, erhöht das Infektionsrisiko durch Erkältung und Avitaminose. Getrocknetes Obst und Gemüse wird dazu beitragen, dieses Problem zu bewältigen. So trocknen Sie das Werkstück für den Winter zu Hause.

Welches Gemüse kann getrocknet werden

Beeindruckend ist die Vielfalt der Produkte, die sich zum Trocknen zu Hause eignen - von Dill über Kartoffeln bis hin zu Bananen und Wassermelonen. Das Trocknen von Paprika, Karotten und Rüben, die sich hervorragend zum Kochen von Borschtsch eignen, ist bei Hostessen gefragt. Getrocknete Kräuter des Grüns fügen Aroma und Würze Nahrung hinzu.

Nicht getrocknete Früchte übersättigt mit Feuchtigkeit und Anzeichen von Schäden

Trockenfrüchte sind ein Konzentrat nützlicher Substanzen, die in frischen Analoga vorkommen.

Nutzen und Schaden von getrocknetem Gemüse

Um Vorräte für den Winter aufzubewahren und aufzubewahren, getrocknete Produkte. Diese Methode hat Vorteile, aber nicht ohne Schwächen.

Vorteile der Zulassung:

  • Sicherheit von Vitaminen, Nährstoffen, Geschmack;
  • Eignung für die Ernährung von Kindern, Kranken und älteren Menschen;
  • Möglichkeit der Verwendung bei Campingausflügen, auf Picknicks;
  • Haltbarkeit trocken;
  • elementarer Beschaffungsprozess;
  • einfache Verwendung von getrockneten Vorräten;
  • Platzersparnis bei der Lagerung von Produkten;
  • Für komplexe Haushaltsgeräte fallen keine Kosten an.
Gartengemüse wird unter natürlichen Bedingungen sowie in einem Gas- oder Elektroofen, einem Trockner und einer Mikrowelle getrocknet

Die Nachteile dieser Technologie sind:

  • die Masse und das Volumen der Rohstoffe in der fertigen Form gehen erheblich verloren - bis zu 90 Gew .-%;
  • nützliche Substanzen gehen verloren - bis zu 30% Vitamin C und Spurenelemente;
  • das Kochen ist aufgrund übermäßiger Trockenheit und Härte des Produkts kompliziert;
  • Trocknen ist nicht für alle Früchte geeignet;
  • manchmal ist gemüse von schimmel befallen.

Gemüse im Ofen zu Hause trocknen

Künstliche Methode zum Trocknen von Früchten ist bei den Nutzern beliebt. Zu den Vorteilen gehört die Verfügbarkeit von Geräten in jeder Küche der Wohnung oder des Cottages.

Mit Pergamentpapier überzogenes Backblech auslegen und auf die oberste Ablage legen

Wenn Sie den Backofen benutzen, stellen Sie die Mindesttemperatur ein und lassen Sie die Tür offen. Nach 25 Minuten das Gemüse runter schieben, fertig machen. Es ist wichtig! Saftextraktion bedeutet teilweises Trocknen. Das Knacken der Wurzel während der Kompression signalisiert die Nichtverfügbarkeit der Gemüseernte.

Die Nachteile des Verfahrens sind mit der Notwendigkeit verbunden, pflanzliche Produkte in mehreren Stufen zu trocknen, damit sie nicht zu Crackern werden. Die Gemüseernte dauert in der Regel 2 bis 3 Tage.

Im Trockner trocknen

Sie können das Gerät verwenden, das speziell für die Ernte von getrockneten Produkten für den Winter entwickelt wurde. Die Besonderheit der Rezeption:

  • Bequemlichkeit;
  • Zeitkosten - mehrere Stunden;
  • Die Luftkonvektionsoption sorgt für eine gleichmäßige Erwärmung.
Um die Gemüseverarbeitung in einem elektrischen Trockner zu beschleunigen, müssen Sie die Früchte mit der Schale nach unten legen und leicht auf das Fruchtfleisch drücken, um das Verdampfen der Flüssigkeit zu aktivieren.

Einige Muster von Geräten, wie zB VOLTERA 1000 Lux, sind zusätzlich mit einem feinmaschigen Gitter versehen, mit dem kleine Früchte getrocknet werden können: Bohnen, Erbsen, Tomaten. Die ideale Temperatur wird beim Trocknen in einem Elektrogerät berücksichtigt: + 40 ... + 60 ° C.

Unvollkommenheit des Werkstücks:

  • regelmäßiges Mischen, periodischer Ortswechsel für gleichmäßiges Trocknen;
  • Stromverbrauch.

Mikrowellentrocknung

Mit der Mikrowelle erhalten Sie getrocknetes Wurzelgemüse in kürzester Zeit. Zu den positiven Aspekten der Option gehört:

  • Arbeitsgeschwindigkeit;
  • gleichmäßiges Trocknen;
  • Erhaltung der natürlichen Eigenschaften, Farbe, Geruch.
Gemüse in wenigen Minuten in der Mikrowelle trocknen

Sie benötigen einen geeigneten Behälter aus Keramik oder Glas, der mit einem Papiertuch ausgekleidet ist. Die geschnittenen Früchte werden in eine Reihe gelegt und mit einer Serviette bedeckt. Es ist ratsam, ein Glas mit Flüssigkeit in eine Mikrowelle zu stellen und den Wassergehalt zu überwachen. UHF bei voller Leistung aufnehmen und das Werkstück maximal 3 Minuten einlegen. Überwachen Sie die Bereitschaft. Wenn die Früchte nicht in den Zustand gebracht werden, dauert das Trocknen 40 Sekunden. Es ist wertvoll, Produkte nicht zu stark zu trocknen.

Nachteile der Zulassung:

  • Einhaltung der Schnittgrößen;
  • Stromverbrauch.

Um die Ernährung von Vitaminprodukten zu gewährleisten, ist es wünschenswert, sich mit getrocknetem Gemüse einzudecken, und welche Art der Hausernte dem Verbraucher vorzuziehen ist. Wir empfehlen zu lesen, wie man den Kohl und die Rüben zu Hause trocknet.