Über die Farm

Detaillierte Beschreibung und Merkmale der Tomatensorte Marusya

Diese Pflanze kann im offenen Garten oder unter Folie angebaut werden. Viele Gärtner kultivieren Marusya, die Pflanze verträgt heißes Wetter und Feuchtigkeitsmangel. Leckere und schöne Früchte werden eine echte Dekoration Ihres Tisches sein. Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, erfahren Sie die vollständige Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte Marusya.

Beschreibung und Eigenschaften der Tomate Marusya

Die Sorte ist mittelfrüh, die Ernte kann nach etwa dreieinhalb Monaten nach dem Pflanzen der Sämlinge beginnen. Der Busch ist nicht größer als einundfünfzig Zentimeter, die Früchte mit ihren Bündeln ähneln Weintrauben. Einer der Hauptunterschiede der Pflanze ist die hervorragende Resistenz gegen Fusarium und Verticillus. Mit jedem Quadratmeter Land können Sie ungefähr acht Kilogramm Ernte erzielen. Die Früchte sind rot, pflaumenförmig und wiegen zwischen sechzig und achtzig Kilogramm. Sie neigen nicht zum Knacken, fallen vor der Ernte nicht auf die Beete, haben einen satten Geschmack und eine starke Haut.

Die Sorte stellt keine Anforderungen an die Pflege, und Anfänger und Profis sind froh, sich mit ihrer Kultivierung befassen zu können. Die Pflanze ist determinant, nachdem sie den Hauptstamm gebildet hat, hört sie auf, nach oben gezogen zu werden. Formation Marousi groß angelegte, entkommen ein, manchmal kommt zu zwei.

Verwenden Sie sie für die Zubereitung von Salaten, zum Einlegen und zur Lagerung von Frischwaren. Es wird empfohlen, Marusya für kommerzielle Zwecke anzubauen. Natürliche Wachstumsregion und Anbaufunktionen in anderen Regionen

Marusya kann auch in Gebieten angebaut werden, in denen nicht genügend Feuchtigkeit vorhanden ist.
Strauch mit Marusya-Früchten

Die Tomatenpflanze ist aufgrund ihrer Herkunft russischen Züchtern verpflichtet, die die Gärtner 2007 auf diese Pflanze aufmerksam machten. Gleichzeitig wurde die Sorte in das Staatsregister eingetragen, das Saatgut zertifiziert und die Möglichkeit erhalten, in Fachgeschäften verkauft zu werden.

Die Sorte wird perfekt im Freiland oder unter Gewächshausbedingungen angebaut und problemlos in den Gebieten Zentralrusslands angebaut.

Stärken und Schwächen

Marusia wird an folgenden Indikatoren erkannt:

  • zeichnet sich durch Krankheitsresistenz aus;
  • reagiert nicht auf Temperaturschwankungen;
  • reichlich Frucht;
  • Tomaten sind berühmt für ihre charakteristische Dichte;
  • Das Gemüse ist lange haltbar, in Dosen;
  • kann für kommerzielle Zwecke angebaut werden;
  • Tomaten haben günstige Eigenschaften für den Magen-Darm-Trakt.
Als negativ wird eine kurzfristige Fruchtbildung beobachtet, die in der Mitte der Sommersaison beginnt und mit ihrer Beendigung endet.
Früchte der Tomate Marusya in einem Schnitt

Saatgut für Setzlinge

Tomate Marusya bezieht sich auf Sorten, die durch den Anbau von Sämlingen kultiviert werden. Dazu müssen die Samen fünfzig bis fünfundfünfzig Tage lang gesät werden, bevor die Sämlinge in die Beete gebracht werden.

Vorbereitung der Tanks mit Boden

Die Landekästen oder -becher sind mit einer Bodenmischung gefüllt, die aus zwei Fraktionen Sodaland, der gleichen Menge Humus und einer Fraktion Sand besteht.

Landung

Das Saatgut wird vorab dekontaminiert, eingeweicht und ausgehärtet. Dann sollten die Samen auf der Oberfläche des Bodens zersetzt und reichlich mit Manganlösung oder Phytosporin angefeuchtet werden. Dann werden sie mit Erde bestreut, deren Schicht zwei Zentimeter nicht überschreitet.

Saatgut für Setzlinge

Nachsorge

Schachteln mit Getreide werden in einem Raum aufgestellt, in dem die Temperatur etwa 16 ° C beträgt. Wenn die ersten Triebe erscheinen, kann die Temperatur leicht gesenkt werden, damit die Sämlinge nicht zu stark gedehnt werden.

Tauchsprossen treten in dem Moment auf, in dem die Pflanzen ein Paar dieser Blätter bilden.

Zehn Tage später werden die Sprossen mit komplexen Düngemittelformulierungen gefüttert. Am häufigsten werden dafür die in Geschäften erworbenen Spezialkomplexe verwendet.

Transplantation von Tomaten im Freiland

Es ist am besten, die Sämlinge an einem festen Ort zu pflanzen, wenn die Gefahr von Nachtfrösten verschwindet und sich der Boden bis in die Tiefe des Pflanzlochs ausreichend erwärmt. Es ist am besten, sich an das Schema "sechzig bis siebzig" Zentimeter zu halten. Übrigens, eine Woche vor der bevorstehenden Transplantation wird empfohlen, die Sämlinge mit Mineralstoffen zu füttern, bei denen Kalium und Phosphor überwiegen.

Tomatenbüsche Marusya im Freiland

Pflege nach dem Umpflanzen sortieren

Auf den Tomatenbüschen, die anfangen zu wachsen, schneiden sie alle Stiefkinder bis zum ersten Blütenpinsel ab.

Das Bewässern sollte regelmäßig durchgeführt werden und die Oberfläche der Betten mulchen. Dies schützt Ihre Tomaten vor dem Knacken.

Bei Wasserarbeiten wird empfohlen, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen. Die Pflanze muss nach einem für die meisten Tomatensorten akzeptablen Schema gefüttert werden.

Merkmale Obstsorten

Um den Ertrag von Marusya zu verbessern, ist es notwendig, die Entfernung der Stufensöhne rechtzeitig durchzuführen. Die richtige Lage der Blätter und der sich bildenden Tomaten trägt dazu bei, das Erntegut vor Sonnenlicht zu schützen, sodass das Erntegut normal reift und vor Verbrennungen geschützt ist. Es ist zu beachten, dass die Sorte unter allen Bedingungen ertragreich ist und auch unter ungünstigsten Bedingungen Früchte binden kann. Reife Tomaten fallen nicht ab, bleiben bis zur Ernte auf den Büschen.

Krankheiten und ihre Vorbeugung

Obwohl Tomatenpflanze und hat eine gute Resistenz gegen die beliebtesten Krankheiten. Dennoch ist es aus präventiven Gründen erforderlich, die Behandlung mit speziellen Mitteln durchzuführen. Hier sind die wichtigsten Krankheiten und Schädlinge, für die die Sorte Marusya anfällig ist:

  • späte Fäule;
  • Weiße Fliege;
  • Spinnmilbe

Fitosporin wird gegen Krautfäule unter Zusatz von Molke und einer kleinen Menge Jod angewendet. Wirksam als Aufguss von Holzasche. Im Kampf mit der Weißen Fliege wird Condifor helfen, Asche, Limette und Tabakstaub vor den Bettschnecken zu schützen. Wenn eine Spinnenmilbe mit Tomaten gefunden wird, muss Karbofos behandelt werden.

Gärtner versichern, dass Marusya sich auch in trockenem Klima daran gewöhnt. Die Vielseitigkeit des reifen Gemüses ermöglicht es Ihnen, zu jeder Jahreszeit den köstlichen Geschmack von Tomaten zu genießen. Die Tomatenvielfalt ist wirklich universell und wird häufig in den Regalen von Geschäften und Märkten angeboten.

Sehen Sie sich das Video an: Wurzelnackte Rosen pflanzen - Der Grüne Tipp (Dezember 2019).

Загрузка...