Über die Farm

5 Möglichkeiten, getrocknete Ananas zu kochen

Getrocknete Ananas ist ein einzigartiger Zusatz für verschiedene Gerichte. Diejenigen, die ihn lieben, können sowohl Fleisch als auch Gebäck und Eis hinzufügen. Sie erhalten sowohl gastronomischen Genuss als auch Vorteile durch die Verwendung von Trockenfrüchten. Kalium, Zink, Magnesium, Eisen und andere nützliche Substanzen sind Bestandteile dieses Produkts.

Vorbereitung zum Trocknen

Vor dem Trocknen muss die Ananas geschält und geschnitten werden

Holen Sie sich Ananas im Supermarkt. Es ist okay, wenn sie etwas unreif sind. Es ist wichtig, dass der Reifungsprozess zu Hause abgeschlossen ist. Lassen Sie sie einfach an einem belüfteten und warmen Ort.

Lassen Sie keine Früchte in Säcken, der Fermentationsprozess beginnt schnell, die Kruste wird weicher und mit Schimmel bedeckt.

Ananas nicht unreif trocknen. So erhalten Sie ein saures Trockenobst. Warten Sie, bis Sie den süßen Geruch spüren. Wenn die Früchte zum Trocknen bereit sind, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie ca. 3 cm von oben und 1 cm von unten ab. Ziehen Sie als nächstes die Haut ab, die ausreichend hochgezogen und zäh ist. Nehmen Sie zum Reinigen besser ein normales Messer.

Versuchen Sie beim Reinigen, nach dem Entfernen des Kerns möglichst viel Fruchtfleisch zu behalten. Sein Durchmesser variiert von 1,5 cm bis 3 cm. Anschließend die Früchte in Würfel oder Scheiben schneiden.

Nur reife Ananas ist zum Trocknen geeignet.

Wenn getrocknete Früchte als Zusatz zu Tee, Eis, Haferbrei benötigt werden - schneiden Sie die Ananas in Würfel. Wenn als Zusatzstoff in Kompott- und Fleischgerichten - Waschmaschinen. Versuchen Sie, die Würfel und Scheiben dünn und gleichmäßig zu schneiden, damit die getrockneten Früchte vollständig trocknen können.

Methoden zum Trocknen von Ananas

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Obst und Gemüse zu trocknen. Das häufigste: Es ist im Ofen, in einem elektrischen Trockner, in der Luft oder in der Sonne und über dem Ofen. Diese Methoden können erfolgreich getrocknet und verwelkte Pflaumen, Melonen, Chips aus Zitrusfrüchten zubereiten.

Getrocknete Ananas gewürfelt im Ofen

Nach dem Trocknen können Sie die Ananas mit Zucker bestreuen und kandierte Früchte herstellen.

Die Pfannen mit Backpapier belegen, die fertigen Ananasscheiben in einer Reihe darauf legen. Stellen Sie sicher, dass die Teile gleichmäßig verteilt sind. Andernfalls können sie an den Stellen feucht bleiben, an denen es zu einer Überlastung gekommen ist. Heizen Sie den Ofen auf 65 Grad vor und lassen Sie die Früchte trocknen. 24 - 36 Stunden - und fertig. Auf ähnliche Weise stellt sich heraus, dass daraus köstliche getrocknete Zucchini und kandierter Kürbiszucker hergestellt werden.

Die Ofentemperatur sollte 75 Grad nicht überschreiten.

Ein Minuspunkt - wenn man die Zeit vergisst, wird die Ananas sehr starr. Wörtlich Gummi.

Im Trockner

Ananasscheiben in einem elektrischen Trockner

Für ein gut getrocknetes Produkt wird ein VOLTERA 1000 Lux-Trockner verwendet. Solche getrockneten Früchte werden mehrere Monate gelagert. Dazu müssen Sie die Untersetzer in einer Schicht auslegen. Stellen Sie sicher, dass sie sich so wenig wie möglich berühren. Im Durchschnitt wird diese Zitrusfrucht 35-37 Stunden lang getrocknet. Die Temperatur im Dörrgerät sollte 57-60 Grad erreichen.

Sie können auch Ananas in Dosen trocknen, aber es gibt Konservierungsstoffe und Zucker wird hinzugefügt. Ein natürlicheres Produkt wird aus frischen Früchten gewonnen.

Diese Trocknungsmethode hat keine Nachteile und wird erfolgreich zum Trocknen von Kartoffeln für den Winter und Möhren verwendet.

In der sonne

Sonnengetrocknete Ananas

Falls gewünscht, bereiten Sie einen Honigsirup vor, in den Sie die Scheiben für mehr Süße eintauchen können. 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Honig und 3 Gläser Wasser.

Als nächstes ziehen Sie Gaze (2-3 Schichten) breite Form. Die Ananas auf das Käsetuch legen. Top mit mindestens 1 Schicht Verband, um die Früchte vor Insekten zu schützen. Wenn es draußen 30 Grad warm ist, trocknen sie in 4 Tagen aus. Vergessen Sie nur nicht, das Obst nachts ins Haus zu bringen, damit es keine Feuchtigkeit aufnimmt. Kontrollieren Sie in den ersten Lagerwochen die getrockneten Früchte. Wenn Sie schimmelige Stücke finden, werfen Sie diese weg, damit sie nicht zu gut getrockneten Scheiben werden. Neben Obst eignet sich dieses Verfahren auch zur Herstellung von getrockneten Zwiebeln und Granatapfelschalen.

Ein Minuspunkt - Insekten, insbesondere Fliegen und Bienen, setzen sich auf ein Produkt.

Auf der Fensterbank

Getrocknete Ananas auf der Fensterbank

Egal wie beim Trocknen in der Sonne, nur auf der Fensterbank. Legen Sie das Formular auf die Sonnenseite. Es sollte draußen heiß sein (+30 Grad Celsius). Wenn Sie die Ananas dick schneiden, können Sie Glas über der Form anbringen und vergessen Sie nicht, für eine gute Luftzirkulation der Früchte zu sorgen.

Unter dem Glas wird die Temperatur noch höher sein. Achten Sie jedoch darauf, dass kein direktes Sonnenlicht auf die Früchte fällt, da die Gaze einfach brennen kann

Der Nachteil der Methode ist ein unwahrscheinlicher, aber dennoch möglicher Brand.

Über dem Herd

Ananasringe nach dem Trocknen über dem Herd

Diese Methode eignet sich eher für Ananas, die in Ringe geschnitten werden. Hängen Sie Obst in der Nähe eines Kochfelds (oder einer beheizten Wand) an ein Leinenseil. Tragen Sie Gaze auf die beiden Schichten auf, damit die Früchte sauber bleiben. Die Dauer eines solchen Trocknens ist für jeden unterschiedlich, weil Jemand im Haus ist kühler, jemand wärmer. Ca. 2 Wochen

Hängen Sie Ananas nicht direkt über den Teller, da die Früchte den Geruch der zubereiteten Speisen aufnehmen.

Das Minus der Methode ist die längste Trocknungszeit. Fähigkeit, Gerüche zu absorbieren.

Getrocknete Ananas

Zum Trocknen von Ananas muss etwas mehr geschnitten werden als zum Trocknen. Der Unterschied zwischen Trocknen und Trocknen besteht darin, dass das Produkt beim Trocknen einer Temperatur ausgesetzt ist und beim Trocknen einem konstanten Kaltluftstrom ausgesetzt ist. Um getrocknetes Obst zu machen, legen Sie es auf ein Segeltuch, wickeln Sie es in Käsetuch und hängen Sie es in einen belüfteten Raum.

Getrocknete Ananas bewahrt mehr Nährstoffe und Vitamine.

Vielleicht auf der Straße, wenn die Temperatur nicht über 15 Grad liegt. Dies soll sicherstellen, dass der Wind / Luftzug das Produkt nicht verrotten lässt. Sie werden nicht weniger als 2 Wochen welken. Als Ergebnis erhalten Sie ein leicht feuchtes, faseriges Produkt.

Diese Zitrusfrüchte behalten nach dem Trocknen ein Maximum an Vitaminen und Nährstoffen, da sie keinen Temperatureinflüssen ausgesetzt waren.

Trockenfrüchte können als Snack verwendet werden. Trotz des hohen Kaloriengehalts (pro 100 g 347 kcal) hat dieses Produkt eine gute Wirkung auf das Verdauungssystem und kann sogar den Appetit reduzieren. Regt aktiv die Gehirnaktivität an, reichert den Körper mit Magnesium, Kalzium, Phosphor an. Angereichert mit B-Vitaminen und anderen.

//youtu.be/5nKt6lO7oGs