Über die Farm

5 einfache Möglichkeiten, Dill für den Winter zu trocknen

Universelles Gewürz - getrockneter Dill, der Suppen, Fisch-, Fleisch-, Geflügel- und Gemüsegerichten einen einzigartigen Sommergeschmack verleiht. Ein wohlriechendes und schmackhaftes Gericht - frische Kartoffeln, gewürzt mit Dill. Saucen mit Zusatz von getrocknetem Dill sind eine hervorragende Ergänzung für Müsli und Nudeln. Es kann sowohl als separates Gewürz als auch in Mischung mit anderen Kräutern verwendet werden. Marinaden für Fleisch und Fisch werden unter Zusatz von getrockneten Kräutern hergestellt. Um duftende, knusprige Gurken zu erhalten, müssen Sie ein paar grüne Stiele mit Knospen in das Glas geben. Das dem Sauerkraut zugesetzte getrocknete Produkt verleiht ihm einen einzigartigen Geruch und ein einzigartiges Aroma. So trocknen Sie den Dill richtig für den Winter zu Hause.

Spezifität des Trocknungsdills für den Winter

Sanfte und dünne Blätter des Grüns sind mit Feuchtigkeit gefüllt und können beim Trocknen leicht verrotten oder mit Schimmel bedeckt werden. Außerdem können bereits getrocknete Grüns austrocknen und sich in Staub verwandeln. Daher ist es notwendig, die Pflanzen während des gesamten Trocknungsprozesses mehrmals zu mischen und auf Bereitschaft zu prüfen.

Vor dem Trocknen müssen die Öfen oder ein elektrischer Trockner gründlich gewaschen und getrocknet werden, damit der Dill keine Fremdgerüche aufnimmt.

Vorbereitung der Grüns zum Trocknen

Dill zum Würzen, auf Blüte geschnitten. Bei trockenem Wetter sollte es abends abgeschnitten werden, um die Blätter nicht zu verschmutzen. Waschen Sie die Kräuter in einer Schüssel mit viel Wasser. Gewaschene Pflanzen sollten mit einem Handtuch getupft und zum Trocknen ausgebreitet werden. Wenn es trocknet, müssen Sie die harten Stängel entfernen und nur die oberen Trauben von Blättern lassen.

Für medizinische Zwecke und für Marinaden wird es in der Blütephase vor der Samenbildung gesammelt. Die Stiele werden an der Basis mit einem Messer geschnitten. Frische und trockene Blätter sollten abgeschnitten werden.

Möglichkeiten zum Trocknen von Dill zu Hause

  • im Ofen;
  • in der Mikrowelle;
  • im elektrischen Trockner;
  • auf der Fensterbank;
  • an der frischen Luft.

Trocknen von Gemüse im Ofen

Backofen auf 40 ° C vorheizen Decken Sie das Backblech mit einem Pergamentblatt ab und verteilen Sie das Grün frei auf der Oberfläche des Papiers. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen. Öffnen Sie die Backofentür leicht, um Dampf abzulassen. Dabei muss der Produktstatus alle 5-10 Minuten überprüft werden, während die Dillblätter gewendet werden. Die Ofentemperatur sollte 50 ° C betragen. Nach einer Stunde Trocknen wird die Temperatur auf 70 ° C erhöht. Die Kräuter werden zwei Stunden lang unter ständigem Rühren alle 10 Minuten getrocknet.

Die Grünen sind fertig, wenn die Blätter leicht mit den Fingern zerbröckelt werden können.

Dill in der Mikrowelle trocknen

Zum Trocknen in der Mikrowelle die Dillblätter trocknen. Legepflanzen können nur in einer Lage sein, versuchen Zweige nicht aufeinander zu liegen. Vorbereitete Pflanzen auf einem Papiertuch oder Pergament verteilen und in die Mikrowelle stellen. Aktivieren Sie für 1 Minute. Den Ofen öffnen und einige Minuten ruhen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die Zweige umrühren und den Ofen noch eine Minute einschalten. Um die Bereitschaft zu überprüfen, müssen Sie einige Blätter nehmen und mit den Fingern reiben. Wenn die Blätter bröckeln, dann trocken genug.

Trocknen im elektrischen Trockner

Trocknen Sie das Gemüse in einem speziellen Trockner für Gemüse und Obst VOLTERA 1000 Lux. Wir wählen den Mindesttemperaturmodus von 35 ° C, und für das Modell FD 500 ist der Modus „NIEDRIG“. Pergamentpapier wird so auf das Gitter gelegt, dass das Grün in der Aussparung liegt. Die Zweige werden in einer Schicht gestapelt. 6-8 Stunden trocknen lassen.

Während des Vorgangs ist es besser, die Schalen mehrmals auszutauschen, um das Produkt gleichmäßig zu trocknen.

Auf der Fensterbank trocknen

Zum Trocknen auf der Fensterbank wählen Sie einen Raum, der zur nicht-solaren Seite geht und gut belüftet ist. Zu diesem Zweck für jeden Raum außer der Küche geeignet. Auf ein Tablett legen wir Papiertuch oder Pergamentpapier. Vorbereitete Blätter in einer Schicht auf Papier verteilen. Trocknen Sie das Gemüse, bis es zwischen Ihren Fingern zerbröckelt.

Trocknen an der frischen Luft

Die am besten konservierten Vitamine und Aromen von Dill, wenn sie an der frischen Luft getrocknet werden. In diesem Fall werden vorbereitete Stängel mit Blättern und Farbschirmen zum Trocknen verwendet. Sie müssen in kleinen Bündeln von 5-6 Stielen in einem zusammengebunden werden. Hängen Sie die Stängelbündel schattig und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt auf. Dies kann eine Scheune, ein Abstellraum, ein Pavillon oder eine Veranda sein. Es ist wichtig, dass Gegenstände mit einem charakteristischen Geruch nicht im Raum aufbewahrt werden. Zum Beispiel ist eine Garage für diesen Zweck nicht geeignet, da in diesem Fall die Anlage mit dem Geruch von Benzin gesättigt ist. Die gleiche Eigenschaft hat den Geruch von Fisch oder Heu usw.

Sie können getrocknete Produkte in Papiertüten, in mit Glasdeckeln verschlossenen Glasbehältern und in Leinensäcken aufbewahren. Getrocknetes Produkt bis zur neuen Ernte an einem kühlen, trockenen Ort lagern.

Dieses Produkt ist seit der Antike als Droge bekannt. Die Blätter, Stängel und Wurzeln der Pflanze haben heilende Eigenschaften. Enthält die Vitamine B, C, E, Vitamin und Provitamin A. Mikroelemente wie Phosphor, Natrium, Kalium und Magnesium sind im Winter und Sommer eine notwendige Ergänzung zur täglichen Nahrung. Aufgrund des Eisengehalts im Blut steigt das Hämoglobin an. Dill normalisiert den Appetit, beseitigt Schluckauf und Blähungen. Kleinkindern wird unmittelbar nach der Geburt Dillwasser verabreicht, um Gase freizusetzen und Koliken zu beseitigen. Dillwasser verstärkt den Ansturm von Muttermilch bei stillenden Müttern.

Um den Blutdruck zu senken, müssen Sie dem Essen mehr Dill hinzufügen oder einen Sud daraus zubereiten. Mit dieser Brühe wird Sputum aus den Bronchien entfernt, wodurch der Zustand des Patienten mit Husten, Halsschmerzen und Grippe gelindert wird. Es tonisiert den Körper, reduziert Müdigkeit, beruhigt die Nerven und verbessert das Gedächtnis. Für Schlaflosigkeit müssen Sie einen Zweig kauen. Wir empfehlen auch zu lesen, wie man Zwiebeln und Knoblauch zu Hause trocknet.