Über die Farm

Beschreibung und Eigenschaften der frühen Sorten der Wassermelonen-Purpur-Suite

Mit meinem eigenen Grundstück möchte ich versuchen, alle möglichen Kulturen für mein Klima anzupflanzen. Die Ausnahme war nicht die Wassermelone Crimson Suite, die im Folgenden beschrieben wird. Aber es auf die gewünschte Größe und den gewünschten Geschmack zu züchten, müssen Sie die Pflanzregeln und die Pflegebedingungen für Pflanzungen kennen.

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Crimson Sweet

Die Wassermelonensorte Crimson Suite ist eine verbreitete Zuckerbeere. Die Reifung ab dem Zeitpunkt der Landung im Boden beträgt 70-80 Tage. Diese Indikatoren weisen auf eine vorzeitige Fälligkeit hin.

Vielzahl von Wassermelonen Crimson Sweet gibt frühe Ernten

Kultur im Mai gepflanzt und von Ende August bis Anfang September mit dem Sammeln reifer Früchte begonnen. Der Ertrag der Sorte ist recht gut. Früchte, auch in sehr trockenen Klimazonen.

Das Aussehen der Beere ist länglich, aber in den meisten Fällen wächst sie zu einer abgerundeten Größe. Die Schale der Wassermelone ist glatt, stumpf, dunkelgrün mit Streifen von Limette. Wenn die Wassermelone unter günstigen Bedingungen gewachsen ist, kann ihr Gewicht von 5 kg bis 12 kg variieren.

Das innere Fleisch ist dicht. Bei der Reifung nimmt eine satte rote Farbe an. In der Struktur der Beeren gibt es praktisch keine Queradern. Das Schneiden einer reifen Wassermelone, ihr Aroma und die platzenden Seiten sprechen für sich - der Geschmack ist ausgezeichnet, Honig.

Wassermelone hat eine hohe Resistenz gegen verschiedene Krankheiten, so ist es sehr wertvoll für den Anbau zum Verkauf. Transport trägt gut. Für eine lange Zeit aufbewahrt.

Zuchtgeschichte und Wachstumsregion

Diese Sorte von Wassermelonen wurde in Frankreich durch Zucht gezüchtet. Im Moment war seine Landung in vielen Ländern der Welt beteiligt.

Watermelon Crimson Sweet wächst an jedem Ort, bevorzugt jedoch einen sonnigen und gut belüfteten Ort.

Dieser Typ kann in jedem Gebiet wachsen. Wenn das Gelände ein kühles Klima hat, wird empfohlen, die Setzlinge im Gewächshaus oder unter einem besonderen Schutz zu pflanzen. Andernfalls können Sie im geschätzten Zeitrahmen nicht auf das gewünschte Ergebnis warten.

Die südlichen Regionen eignen sich eher zum Anpflanzen im Freiland. Unter solchen Bedingungen können Sie auf das Einpflanzen von Sämlingen verzichten und die Samen sofort in den vorbereiteten Boden einpflanzen.

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Hervorheben der positiven Aspekte der Watermelon Crimsot Suite ist nicht schwer. Für einen langen Zeitraum der Anpflanzung und des Anbaus dieser Sorte werden laut Bewertungen die folgenden Vorteile der Frucht hervorgehoben:

  1. Beständigkeit gegen trockenes Wetter - wächst gut und entwickelt sich ohne ständige Bewässerung;
  2. Gute Transportfähigkeit - über weite Strecken transportiert werden können, wobei sich weder der innere Inhalt noch die äußere Hülle ändern können;
  3. Helle externe Daten, Geschmack - Ein hoher Zuckergehalt im Fruchtfleisch zeichnet die Sorte unter vielen ähnlichen Familienmitgliedern positiv aus.
  4. Hoher Ertrag - Auf 1 ha Land werden etwa 10 000 Obstbüsche gepflanzt, von denen jedes mindestens 3 bis 4 große Früchte bringt.
  5. Nicht anfällig für alle Arten von Krankheiten.
Grade Crimson Sweet resistent gegen die Krankheit, allen Kürbissen gemeinsam, Antaknozu, tolerant gegenüber Fusarium
Gleichzeitig nicht auf die Mängel der Sorte verzichten. Zuallererst wird die Wasserigkeit des Geschmacks bemerkt. Dieser Parameter erscheint, wenn die Bewässerungsfrequenz erhöht wird.

Es mag einen solchen Nachteil geben, da die Früchte sehr klein sind, aber das Laub weit verbreitet ist. Solche Größen von Beeren und Blattplatten sind direkt von organischen Düngemitteln abhängig. Eine übermäßige Stickstoffdüngung wirkt sich negativ auf die Fruchtentwicklung aus., aktiviert aber das Wachstum von Grünpflanzen.

Landeregeln

Das Wachsen von Wassermelonen in dieser Klasse ist auf zwei Arten möglich: Samen im Freiland und Sämlinge aussäen.

Bei der Aussaat von Sämlingen auf Samen können diese unter verschiedenen Temperaturbedingungen gehärtet werden. Gleichzeitig beginnt die Reifung der Früchte auf diese Weise 1-2 Wochen lang schneller als im Freiland.

Aussaat an Setzlingen

Es wird empfohlen, Samen für Setzlinge Ende April bis Anfang Mai zu pflanzen.. Der Boden braucht bröckelig, luftig, gut feuchtigkeitsdurchlässig. Die Tiefe des Raumsaatguts sollte 1 cm nicht überschreiten.

Gekeimte Samen der Wassermelone Crimson Sweet zum Einpflanzen von Setzlingen

Für ein schnelles Keimen der ersten Triebe sollten Gewächshausbedingungen geschaffen werden. Die Temperatur muss bei + 25 ... + 30 gehalten werden0C. Bei zu geringer Hitze keimen die ersten Triebe über einen längeren Zeitraum nicht.

Wenn die ersten Triebe erscheinen, muss das Temperaturregime innerhalb von 10 Tagen schrittweise auf +10 gesenkt werden.0C. Nach und nach sollte der kleine Busch ausgehärtet werden, um die Vasen mit den Sämlingen an die frische Luft zu bringen. Zuerst für kurze Zeit, dann für bis zu 5 Stunden.

Wassermelonensämlinge in den Behältern

Im Freiland gepflanzte Sämlinge benötigen 4 Wochen nach der Keimung. Es ist erforderlich, dass sich die Erde um 15 Grad erwärmt, andernfalls kann das Wurzelsystem sterben.

Auf offenem Boden

Im Freiland gepflanzt ist viel einfacher. Die Aussaat der Felder erfolgt nach dem Schema 2.1 bis 2.1 m pro 1 ha Land mit bis zu 10 000 Samen. In diesem Bereich können bei guten Wachstumsbedingungen bis zu 70 Tonnen Fertigprodukt gesammelt werden.

Wachstumsbedingungen

Damit Wassermelonen saftig und duftend werden, müssen Sie einige Regeln befolgen:

  1. Bewässerung ist nur während der Blüte und Fruchtbildung erforderlich.. Während der Reifung sollte keine Nährstofffeuchtigkeit zu den Wurzeln der Pflanze fließen. Bewässerungsrate bei aktivem Fruchtknoten - 3 Eimer pro 1 m2. Solche Mengen sind optimal für ein gutes Wachstum und die Entwicklung zukünftiger reifer Beeren. Die Häufigkeit der Bewässerung sollte 2-mal in 7 Tagen betragen.
Sobald die Bildung des Fötus beginnt, wird die Befruchtung gestoppt, da sich in den reifen Wassermelonen Nitrate und andere Chemikalien ansammeln können.
  1. Während der Entwicklungs- und Wachstumsphase der Früchte sollte das Top-Dressing zweimal durchgeführt werden. - 14 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge im Freiland und zum Zeitpunkt der Bildung der Eierstöcke.
Bereiten Sie für das erste Top-Dressing Gülle oder eingeweichten Hühnermist vor. Es wird empfohlen, Kaliumchlorid und Superphosphat zur Konsistenz hinzuzufügen. Bei der Nachdüngung müssen Mineraldünger eingetragen werden.

Zuchtmethoden

Wassermelonen vermehren sich direkt durch Samen.. Andere Methoden, wie das Schneiden, bringen keine Ergebnisse.

Wassermelonensamen Sorte Crimson Sweet

Die einzig mögliche Methode, Wassermelonen der Sorte Crimson Sweet zu züchten, unter Beibehaltung der mütterlichen Eigenschaften und der ursprünglichen Geschmacksdaten, besteht darin, Samen auf Setzlinge oder in den Boden zu pflanzen.

Besonderheiten dieser Sorte

Sort Crimson Suite unterscheidet sich von der Masse anderer Arten von Wassermelonen durch die folgenden Merkmale:

  • Unterscheidet sich in der erhöhten Menge Zucker im Fruchtfleisch;
  • Beim Pflanzen im Gewächshaus Bedingungen für Sämlingedie Alterungsdauer verkürzt sich um 10-15 Tage;
  • Gut gereifte Wassermelone unter günstigen Bedingungen. reicht von 8-9 bis 12 kg;
  • Nicht anfällig häufigste Krankheiten;
  • Gehört zur Gattung Kürbis.
Watermelon Crimson Sweet hat ein saftiges Gourmetfleisch, einen zarten und reichen Geschmack und einen süßen Nachgeschmack

So können die Beeren dieser Sorte einen hellen Geschmack und einen reichen Ton von reifem Fruchtfleisch aufweisen. Neben, Die Wassermelone reift in kurzer Zeit nur 80 Tage nach dem Pflanzen im Freiland. Am wichtigsten ist, dass eine Sorte in den meisten Fällen keine Angst vor schädlichen Insekten und Krankheiten verschiedener Art hat.

Krankheiten und Schädlinge

In den meisten Fällen ist das Auftreten von Krankheiten und das Eindringen schädlicher Insekten für den Gärtner nicht schrecklich, wenn der Landwirt das Wachstum und die Entwicklung seiner Melonen und Kürbisse kontrolliert.

Meistens verderben die Krähen die Ernte. Auf dem Gebiet des Feldes oder im Garten sollte Vogelscheuche installiert werden, um alle Arten von Vögeln einzuschüchtern.

Es gibt Krankheiten, die die Früchte von Wassermelonen betreffen:

  1. Weißfäule - Das Erscheinungsbild wird durch eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und häufige Änderungen der Wetterbedingungen erleichtert. Wachstum und Entwicklung werden nicht nur von Früchten, sondern von der gesamten Pflanze gestoppt. Die Bekämpfung der Krankheit erfolgt durch Versprühen von Kupfersulfat;
  2. Schwarzfäule - Eine Pilzkrankheit, die durch Insekten infiziert. Die betroffenen Stellen werden entfernt, der Boden wird besprüht und mit Chlorkupfer besprüht;
  3. Mehliger Tau - Die Pflanze ist von weißer Blüte befallen. Vollständig entwurzeln und verbrennen. Verarbeiten Sie das Land karatanom;
  4. Anthracnose - Auf Laub und Früchten erscheinen braune Flecken. Es ist notwendig, den Boden zu jäten und die Pflanze mit Bordeaux-Essenz und Cuprozan-Lösung zu gießen.
  5. Wurzelfäule - immer bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Temperaturen vorhanden. Die Pflanze wird komplett entfernt.

Um keine radikalen Maßnahmen zur Beseitigung eines Teils der Ernte zu ergreifen, müssen Sie Ihre eigenen Pflanzungen überwachen. Bei den ersten Anzeichen von Unwohlsein, müssen sofort Insektizide verwenden. Wenn alle Wachstumsbedingungen erfüllt sind, liegen meist keine Krankheiten vor.

So ist die Wassermelone Crimson Suite ein wohlriechender, saftiger Vertreter seiner Familie. Es hat eine Vielzahl von Vorteilen, aber auch kleinere Nachteile.

Vor dem Pflanzen sollten die Samen wissen, wie man Setzlinge züchtet. Die Hauptsache beim Pflanzen - periodisches Gießen und rechtzeitiges Düngen. Wenn Sie die einfachen Regeln für den Anbau einer solchen Sorte kennen, können Sie eine gute Ernte köstlicher Beeren in Ihrem eigenen Garten anbauen.